News

Creative Europe fördert die Kultur- und Kreativbranchen in 2022 mit 385,6 Millionen Euro.

Die Europäische Kommission hat an diesem Donnerstag das Arbeitsprogramm 2022 von Creative Europe angenommen. Im Februar können nun die Aufrufe für alle Förderungen folgen, ab dann sind auch Antragstellungen möglich. MEDIA bietet insgesamt 15 Förderlinien in den Bereichen Content, Business und Audience.

Im zweiten Halbjahr 2022 will die EU-Kommission einen europäischen Rechtsakt zur Medienfreiheit vorlegen. Am 10.01.2022 hat sie dazu eine öffentliche Konsultation veröffentlicht und bittet alle Interessierten um Meinungen, Fakten und Daten. Beiträge können bis zum 21. März 2022 über das Portal „Ihre Meinung zählt“ eingereicht werden.

In den kommenden beiden Jahren stehen in Deutschland, Belgien, Spanien und den Niederlanden Kredite mit einem Gesamtvolumen von bis zu 200 Mio. Euro für die Finanzierung von Filmprojekten zur Verfügung. Dank einer Garantievereinbarung mit dem Europäischen Investitionsfonds (EIF) kann die Triodos Bank – nach eigenen Angaben Europas führende Nachhaltigkeitsbank – durch die Kredite ab sofort für den nötigen Cashflow bei der Zwischenfinanzierung von Filmprojekten sorgen.

Lamb, Monobloc, Charlatan und weitere Autorenfilme warten auf Zuschauer in den deutschen Kinos

Das europäische Kino startet mit einem faszinierenden Überraschungserfolg ins neue Jahr: „Lamb“ mit Noomi Rapace wurde auf den Filmfestspielen in Cannes in der Sektion „Un certain regard“ ausgezeichnet und spielte in den USA zweieinhalb Millionen Dollar ein - für einen isländischen Film ein riesen Erfolg. Doch auch sonst gibt es im Januar mit MEDIA ein starkes Kino-Programm.

Ein Überblick über die Deadlines der MEDIA Coproduction Funds und von Eurimages

Hier bieten wir einen Überblick über die von MEDIA geförderten “International Co-production Funds” mit Deadlines und Ausrichtungen. Außerdem die Einreichtermine für die Förderung Eurimages, bei der internationale Koproduktionen beantragen können.

Die Europäischen Kulturhauptstädte 2022 sind Esch in Luxemburg, Kaunas in Lithauen and Novi Sad in Serbien. Der Titel Kulturhauptstadt Europa zeigt die Vielfalt und Zusammengehörigkeit Europas. Er wird seit 1985 jährlich von der Europäischen Union verliehen und zeichnet Städte und Regionen aus, die durch partizipative und nachhaltige Konzepte ihre kulturellen Besonderheiten erfahrbar machen.

Geförderte Filme und Serien im Streaming

MEDIA geförderte Filme und Serien in den Mediatheken und auf Plattformen gibt es natürlich viele. Hier geben wir einen Überblick über neu Hinzugekommene und Wiederentdeckte.

Zwei neue Weiterbildungen für Verleih und Marketing

Europa Distribution bietet ganz neu zwei Weiterbildungen für Filmschaffende an.

Neuer Bericht der Europäische Audioviseulle Informationsstelle

Ein neuer Bericht der Audiovisuellen Informationsstelle in Straßburg hält vier zenrale Erkenntnisse über Animationsfilme in Europa fest: Jährlich werden etwa 55 Filme produziert, von denen mit 37 Prozent ein hoher Anteil Koproduktionen sind, der Marktanteil aus Kinozuschauern ist dagegen mit 16 Prozent vergleichsweise gering, und Exporte sind besonders wichtig, etwa zwei Drittel der Zuschauer kommen nicht aus dem Hauptproduktionsland der Filme.

First come first served

Jetzt Registrieren für einen Platz am MEDIA Stand beim Series Mania Forum vom 22. Bis 24. März in Lille.


News-Archiv


2021

2020

2019