News

Antragsberechtigt bei Creative Europe MEDIA sind die 27 Mitgliedsländer der Europäischen Union: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, , Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn und Zypern.

7,6 Mio. Euro werden für "Journalism Partnerships" vergeben

Mit 7,6 Millionen Euro unterstützt die Europäische Union erstmals sieben Kooperationsprojekte im Nachrichtensektor. Die „Journalismus Partnerships“ sollen eine breitere, gemeinsame Basis für den unabhängigen Journalismus in Europa schaffen und dabei helfen, die Umbrüche der Branche durch die Digitalisierung abzufedern. Die Förderung ist Teil der „NEWS-Initiative“ der EU.

Die MEDIA-Filme im Mai

Neustart für „Amelie“ (3.5.) und ihre „fabelhafte Welt“ in der Reihe „Best of Cinema“. Studiocanal bringt den Überraschungserfolg des Jahres 2001 und weltweit gefeierten Film wieder in die Kinos. Doch auch sonst starten im Mai fabelhafte europäische Filme in den Kinos.

Ergebnisse des Aufrufs "A European public sphere: a new online media offer for young Europeans" 2021

Die EU unterstützt zwei Konsortien die pan-europäische Debatten unter jungen Bürger:innen stärken möchten. Der Aufruf unter dem die Projekte bewilligt wurden nennt sich "A European public sphere: a new online media offer for young Europeans".

15 MEDIA Filme in den Festival-Sektionen, European Film Forum mit Launch von "MEDIA Invest", MEDIA Umbrella auf dem Marché du Film mit Showcases und vieles mehr

Wiedersehen an der Croisette: Viele Größen des europäischen Films wie Claire Denis, Ruben Östlund oder die Dardenne-Brüder treten mit ihren neuen Filmen im Wettbewerb um die Goldene Palme an. Gleich drei von MEDIA geförderte Filme konkurrieren um den begehrten Preis: Ruben Östlund kehrt nach seinem Goldenen-Palmen-Gewinn mit „The Square“ mit seinem neuen Spielfilm „Triangle of Sadness“ zurück nach Cannes.

Geförderte Filme und Serien im Streaming

MEDIA geförderte Filme und Serien in den Mediatheken und auf Plattformen gibt es natürlich viele. Hier geben wir einen Überblick über neu Hinzugekommene und Wiederentdeckte.

Einreichen bis 31.5.

Es können Filme für die 35. Europäischen Filmpreise eingereicht werden. Die diesjährige 35. Verleihung des Europäischen Filmpreises findet am 10. Dezember in Reykjavík statt. Eingereicht werden können Spielfilme, Animationsfilme, Dokumentarfilme und Filme für Kinder und Jugendliche.

Jetzt alle MEDIA und CROSS SECTOR Förderlinien im Überblick

Das Jahr 2022 ist im MEDIA Sinne im vollen Gange, einige Einreichtermine liegen bereits hinter uns, einige stehen noch aus.
Zum besseren Überblick und zur Darstellung der Vielfalt des MEDIA und des CROSS SECTOR Programms von Creative Europe, haben wir einen Online-Flyer erstellt.

MEDIA fördert deutsche Projekte mit 15 Mio. Euro

Die soeben erschienenen Förderlisten der Europäischen Kommission sind ein best-of europäischer Film- und Serienprojekte, Festivals und Märkte. Insgesamt 15 Millionen Euro aus Brüssel gehen nach Deutschland. Ein großer Erfolg für die Branche und eine Freude für die geförderten Projekte. Die Gesamtfördersumme von 183 Millionen Euro ist ein starkes Statement aus Brüssel zur Bedeutung und Strahlkraft der Filmbranche in der Europäischen Union. 60 Firmen und Projekte aus Deutschland profitieren von der aktuellen Förderrunde.

Der April wird in den Kinos von französischer Filmkunst dominiert: Mit François Ozon und Jacques Audiard bringen gleich zwei große Regisseure aus Frankreich ihre neuen Filme in die deutschen Kinos. Und dann bildet zum Monatsauftakt auch noch Paris die Szenerie für einen moderen Liebesreigen.


News-Archiv


2022

2021

2020

2019