Triodos Bank startet Kreditvergabe für Filmprojekte

  • Foto: Graham Scott on unsplash.com

In den kommenden beiden Jahren stehen in Deutschland, Belgien, Spanien und den Niederlanden Kredite mit einem Gesamtvolumen von bis zu 200 Mio. Euro für die Finanzierung von Filmprojekten zur Verfügung. Dank einer Garantievereinbarung mit dem Europäischen Investitionsfonds (EIF) kann die Triodos Bank – nach eigenen Angaben Europas führende Nachhaltigkeitsbank  –  durch die Kredite ab sofort für den nötigen Cashflow bei der Zwischenfinanzierung von Filmprojekten sorgen.

Fördergelder werden meist nach bestimmten Kriterien in Raten und angepasst an den Produktionsprozess ausgezahlt, die dadurch entstehenden Finanzierungslücken sollen durch die Kredite überbrückt werden. Vorausgesetzt wird ein Finanzierungsbedarf von mindestens 500.000 Euro.

Weitere Informationen: https://www.presseportal.de/pm/77945/5114113