MEDIAthek

Geförderte Filme und Serien im Streaming

  • "Es ist nur eine Phase Hase" von Florian Gallenberger; Foto: Majestic / Walter Wehner; Ab 24. März 2022 auf Blu-ray, DVD und als Video on Demand

MEDIA geförderte Filme und Serien in den Mediatheken und auf Plattformen gibt es natürlich viele. Hier geben wir einen Überblick über neu Hinzugekommene und Wiederentdeckte.

Donbass: Salzgeber zeigt den Film von Sergei Loznitsa im Streaming. Alle Einnahmen, die aus dem Streaming über vimeo generiert werden, kommen der Spendenaktion “Queere Nothilfe Ukraine” des Aktionsbündnisses gegen Homophobie e.V. zugute.

Es ist nur eine Phase Hase von Florian Gallenberger mit Christoph Maria Herbst und Christiane Paul in den Hauptrollen. Jetzt per Video on Demand anschauen.

Das Boot, Staffel 3 ist jetzt aus Sky zu sehen.

Furia: Die achtteilige Thriller-Serie von Magnus Martens und Lars Kraume dreht sich um eine europaweit vernetzte rechtsradikale Terrorzelle, die die Politik und Gesellschaft für ihre Zwecke beeinflussen will. Zu sehen in der ZDF Mediathek

Most beautiful boy in the World: Der Dokumentarfilm "The Most Beautiful Boy In The World" von Kristina Lindström und Kristian Petri ist bei den diesjährigen European Film Awards für Best European Documentary nominiert worden. Zu sehen in der Arte Mediathek

Despot Housewives – Die Frauen der Diktatoren: Die fünfteilige Dokureihe von Joel Soler porträtiert Diktatoren-Gattinnen des 20. Jahrhunderts und fragt nach, wie es sich an der Seite dieser Männer lebt und welche eigenen Pläne die Frauen haben. Zu sehen in der ZDF Mediathek.

Oil Promises - Ghanas Traum vom Schwarzen Gold: Der Dokumentarfilm von Elke Sasse, Andrea Stäritz und Ebele Okoye ist eine Langzeitdokumentation, die die Entwicklungen in drei Küstendörfern in Afrika beobachtet, in denen die Menschen bislang von Fischfang oder Ackerbau lebten. Was passiert, wenn die „große Welt“ hier plötzlich auftaucht? Wird sich das Öl als Chance erweisen, für die bislang unterprivilegierte Region oder als Fluch wie in Nigeria? Der ganze Film ist bei Youtube zu sehen.

Die Filmreihe "Väter" auf Kino on Demand bietet MEDIA geförderte Titel wie "Toni Erdmann" und "Otac" https://www.kino-on-demand.com