Veranstaltungen

10. bis 17. Oktober in Chemnitz und online

Das Schlingel Filmfestival feiert 2020 sein 25. Jubiläum vom 10. bis 17. Oktober in Chemnitz. Neben den besten internationalen Filmen für Kinder- und Jugendliche präsentiert der Schlingel ein immer größer werdendes Industry Programm für die Fachbesucher. So können sich noch bis zum 15. August Filmemacher für Pitch Your Treatment beim Schlingel Industry Forum (14.-16. Oktober) bewerben und mit internationalen Kolleg*innen um 5.000 Euro Preisgeld und Dienstleistungen im Wert von 5.000 Euro von ARRI Media konkurrieren. 




5. bis 7. Oktober 2020 in Köln

European Work in Progress Cologne ist eine unabhängige Branchenveranstaltung für europäische Filmproduzent*innen, Verleiher*innen, Weltvertriebe, Sendeanstalten und Finanziers. Sie bietet Produzent*innen die Gelegenheit, Filmprojekte, die sich noch in der Produktion oder Postproduktion befinden, einem erfahrenen Fachpublikum aus Branchenvertreter*innen vorzustellen. Ziel ist es, Partner*innen für Verleih, Weltvertrieb oder Kofinanzierung zu finden, sowie Auswertungsstrategien für die eingeladenen Projekte zu entwickeln.




Online Seminar-Reihe zu europäischen Weiterbildungsmaßnahmen im audiovisuellen Sektor

Der Creative Europe Desk München startet eine Online-Seminar-Reihe zu europäischen Fortbildungsmöglichkeiten für die audiovisuelle Branche. Die Wahl der passenden Fortbildung ermöglicht Teilnehmer*innen Qualifikationen zu erwerben, ihr professionelles Netzwerk auszubauen und ihre Projekte voranzubringen - trotz COVID-19.   




27. bis 30. August 2020 online

gamescom goes digital! Europas führende Spielemesse findet in diesem Jahr als Folge der Corona-Pandemie ausschließlich online statt. Vom 27. bis 30. August 2020 präsentiert die internationale Games-Branche ihre neuesten Spiele auf der digitalen Plattform gamescom now. Die devcom digital conference 2020 (17.–30.08.) bietet u.a. Talks und Matchmaking-Events für Fachbesucher.




Drei Panels sind jetzt online verfügbar.

Der Lockdown hat eine Entwicklung unübersehbar gemacht, die auch vorher längst im Gange war: Nicht erst seit Corona gilt, dass die Herausforderungen für die Dokumentarfilmbranche nur gemeinsam zu bewältigen sind. Solidarität, Reichweite und Kommunikation sind für alle beteiligten Player überlebenswichtige Faktoren. Bei unserer Onlineveranstaltung „Networks for Future! Joining Forces for the Documentary Film Industry”, haben Branchenexper*innen aus ganz Europa Möglichkeiten ausgelotet die bekannte Netzwerke wie Good Pitch oder IDFA Bertha Fund zur Bewältigung der aktuellen Situation anbieten. Jetzt haben Sie wieder Zugang zu den drei Online-Gesprächen. 




September bis November 2020 online

Spieleentwickler*innen aus NRW und Baden-Württemberg haben aktuell die Möglichkeit, sich für den EWA Storytelling-Workshop mit Autorin und Script Consultant Simona Nobile zu bewerben. Narratives Erzählen und vor allem Gleichstellungsfragen stehen im Fokus. Das zweiteilige Seminar findet online statt.




29. September 2020 in Berlin und Online

Neueste Forschungsergebnisse treffen am 29. September auf Best Practice-Branchenwissen. Mit Unterstützung des Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg findet der dritte media.think.thank der Filmuniversität Babelsberg und des Erich Pommer Instituts in Berlin statt. Im Fokus stehen die Chancen und Herausforderungen von KI-Systemen für die Film- und Medienbranche. 





Archiv


2020

2019

2019

2018

2018

2017

2017

2016

2016

2015

2015

2014

2014

2013

2007