eGrants Präsentation

Die EACEA erklärt das neue System der eGrants in einem Video Tutorial

  • Hinweis zum Datenschutz:
    Die Einbindung des folgenden Videos erfolgt über den Anbieter YouTube. Indem Sie das Video starten, stimmen Sie den Datenschutzbedingungen des Anbieters zu. Die Datenschutzerklärung von YouTube finden Sie hier.

    Um das Video zu starten, klicken Sie auf das Vorschaubild.

    Embedded thumbnail

Bei der Online-Berlinale 2021 präsentierten Matteo Solaro und Stefano D'Orilia das neue Antrags-Procedere bei MEDIA und erste praktische Tipps für die eGrants.

Die EACEA - Education, Audiovisual and Culture Executive Agency in Brüssel – ist die Agentur, die die Programme der Europäischen Kommission verwaltet. Dorthin gehen alle MEDIA Anträge, von dort kommen die Zu- und Absagen und letztlich auch die Fördergelder. Zum Start des neuen Programms wird das Antragsverfahren bei MEDIA auf eGrants, also auf ein digitales System umgestellt. Bei der Online-Berlinale 2021 präsentierten Matteo Solaro und Stefano D'Orilia von der EACEA das neue Antrags-Procedere bei MEDIA und erste praktische Tipps für die eGrants. Einige Elemente werden den Antragsteller:innen bekannt vorkommen, andere sind neu.

Das Video gibt einen Überblick über das eGrants System.

Bei Fragen zu Ihrem Förderantrag wenden Sie sich gern an Ihr Creative Europe Desk.