Creative Europe Innovation Day 2022

4. Oktober, silent green Kulturquartier, Berlin

  • Creative Europe Innovation Day 2022

Am Dienstag, den 4. Oktober 2022 ist es wieder soweit: Der Creative Europe Desk MEDIA Berlin-Brandenburg und der Creative Europe Desk KULTUR stellen an diesem Tag erneut geförderte Projekte aus Europa vor, die bei ihrer kreativen Umsetzung mit innovativen Anwendungen arbeiten. Der erste Creative Europe Innovation Day fand 2019 statt. Ein abwechslungsreiches und vielfältiges Programm bietet Keynotes, Pitches und Case Studies zu den Themen „Reaching diverse Audiences“ und „Freedom of Media and Arts“.

Die Keynote "Creativity, community, culture – Why should we care about the Metaverse?" hält Laura Olin, COO & Partnerin von ZOAN Oy, Finnland. Holger Volland, CEO der brand eins Medien AG, Deutschland eröffnet den zweiten Programmpunkt mit seiner Keynote „AI and News Media – Curation and Manipulation“.

Zu den vorgestellten Projekten gehören “Publikum”, gefördert von Creative Europe MEDIA und präsentiert von Niels Alberg (Dänemark). “Publikum” wurde bereits im Filmsektor erprobt und kombiniert tiefgreifende anthropologische Muster und Erkenntnisse über das Publikum mit KI-Technologie, um so die Publikumsreichweiten zu maximieren und zu diversifizieren. Auch das “Silbersalz Institut” (Halle) wird vorgestellt. Es möchte neue Wege zur Unterstützung der Wissenschaftskommunikation gehen. Die Moderation übernimmt AC Coppens (The Catalyst).

Das komplette Programm sowie der Zugang zu Tickets werden ab dem 1. September freigeschaltet.

Termin: Dienstag, 4. Oktober 2022, 13.00–19.00 Uhr, silent green Kulturquartier, Berlin
Anmeldung: ab 1. September 2022