DOK.forum München: Master’s Pitch 2021

“Through the Lockdown Looking Glass: Visions of new Documentary Horizons” am 7. Mai 2021 online

  • (c) DOK.fest München

Unter dem Motto “Through the Lockdown Looking Glass: Visions of new Documentary Horizons” präsentieren das DOK.forum und Documentary Campus den diesjährigen Master’s Pitch digital als Livestream aus München.

In einem interaktiven Onlineformat werden neun neue Dokumentarfilmprojekte aus Deutschland, Libanon, Polen, Schweiz, Ukraine, Kanada, Israel und Belgien dem Publikum und der Expertenjury vorgestellt. Die als Expert:innen teilnehmenden Verleiher:innen, Weltvertriebe, Vertreter:innen der Sender, VOD Anbieter und Filmförderungen kommentieren und besprechen die gepitchten Projekte.

Darüber hinaus diskutieren sie das von der Pandemie bedingte und beschleunigte „New Normal“ der Dokumentarfilmbranche. Was haben wir gelernt, welche Perspektiven sind dazu gekommen, einerseits durch Anpassen und Neuerfinden, andererseits durch die zwingenden Pausen, die eine andere Bewertung davon, was wirklich wichtig ist, ermöglichen? Können wir jetzt durch die verstrickten Landschaften der Online-Plattformen, Nutzungsrechten und dem Publikum besser navigieren, ohne dabei unsere Werte und Visionen zurückzulassen?

Den Auftakt zum Master’s Pitch gibt Simon Kilmurry, Executive Director der International Documentary Association (USA).
Karolina Lidin, Documentary Advisor beim Nordisk Film & TV Fund moderiert das Event. Das gesamte Programm wird ab Mitte April hier veröffentlicht.

Der "Master’s Pitch" ist eine Veranstaltung von Documentary Campus und dem DOK.fest München in Zusammenarbeit mit dem Creative Europe Desk München, unterstützt von der Bayerischen Staatskanzlei, dem Bayerischen Staatsministerium für Digitales und dem Kulturreferat und Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft der Landeshauptstadt München.

Termin: 7. Mai 2021, 13.00 bis 18.00 Uhr, online
Kostenfreie Anmeldung ab Mitte April unter www.dokfest-muenchen.de/events/view/4234