Project & Company

Bewerben bis 16. August 2022

Die CREATIVE PRODUCING Digital Master Class Series mit dem legendären Produzenten, Politiker und Pädagogen Lord David Puttnam soll die kreative Widerstandsfähigkeit im Produktionsalltag erfahrener Produzent:innen stärken. Lord David Puttnam wurde unter anderem mit 10 Academy Awards und 25 BAFTAs ausgezeichnet.




Bewerben bis 19.8.

Das Koproduktionstreffen Ties That Bind von EAVE bringt zehn Produzent*innen aus Asien und Europa zusammen. Die Teilnehmer*innen werden anhand ihres Spielfilmprojekts ausgewählt und treffen sich während des Udine Far East Festivals im April und Mai in Italien und Ende November beim Southeast Asia Film Financing (SAFF) Forum in Singapur. 




Bewerben bis 29. August

"Train, develop, network." Der Producers Workshop von EAVE ist ein einjähriges Programm, das sich auf drei intensive Wochen konzentriert, in denen die berufliche Weiterentwicklung durch die Arbeit an der Entwicklung von Spielfilm-, Dokumentarfilm- und Fernsehserienprojekten gefördert wird.




Bis 1.9. bewerben

Das TorinoFilmLab geht mit dem Green Film Lab neue Wege in Richtung Nachhaltigkeit in der Filmbranche: Das Lab will das Mindset der Filmschaffenden erweitern und Skills für grünes Drehen vermitteln.




Bewerben bis zum 1.9.

Berlinale Talents ist ein Talentförderprogramm, das sich mit dem Wie und Warum des Filmemachens beschäftigt. Seit 2003 hat es sich zu einem einzigartigen Forum für Filmprofis und Filmliebhaber:innen entwickelt, das öffentliche Vorträge, Workshops, Projektentwicklungs-Labs und Networking-Events kombiniert.




Bewerben bis 5. September für das neue Programm des Erich Pommer Instituts

Das neue Leadership-Programm des Erich Pommer Instituts für Frauen "Audiovisual Women" gibt den Teilnehmerinnen die nötigen Skills an die Hand, aktuelle Herausforderungen der Branche erfolgreich zu meistern, innovative Geschäftsmodelle zu entwickeln und die Chancen der Digitalisierung zu nutzen.





Archiv


2021

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014