Project & Company

März und Oktober 2021 tbc und online

16 Filmemacher*innen, die jedes Jahr aus der ganzen Welt ausgewählt werden, um innerhalb eines begrenzten Budgetrahmens ein Spielfilmprojekt zu entwickeln: LIM nimmt Autor*innen/Regisseur*innen mit einem ersten, zweiten oder dritten Spielfilmprojekt sowie Künstler*innen aus den Bereichen Theater, Dokumentation und bildende Kunst auf, die sich mit einem Projekt in einem frühen Entwicklungsstadium bewerben.




März bis November 2021 in Lviv, Ukraine, Turin, Italien und online. 

Das ScriptLab von Torino Film Autor versammelt Regisseur*innen oder Regie/Drehbuch-Teams aus der ganzen Welt, die sich in der Frühphase der Entwicklung von Spielfilm-Drehbüchern befinden. In zwei einwöchigen Workshops mit Script Consultants werden die Bücher bis zur ersten oder zweiten Fassung entwickelt. Drei Online Sessions runden das Programm ab.




Termin tbc

Kids Kino.Lab ist ein internationales Training für Filmprojekte und TV-Serien für ein junges Publikum. Ziel ist es, die Produktion anspruchsvoller Filme für Kinder im Alter von 4-12 Jahren zu unterstützen, die den höchsten künstlerischen und produktionstechnischen Standards des europäischen Kinos entsprechen.




22. bis 24. Oktober 2020 online

Selbst unter normalen Umständen jongliert jede Koproduktion täglich mit einer Vielzahl komplexer Themen. Heute sehen sich Koproduzent*innen angesichts der andauernden Pandemie mit einer ganzen Reihe neuer Herausforderungen konfrontiert. Wie werden sich Produktionsstopps und geschlossene Theater auf die Förderrichtlinien auswirken? Wie werden sich die Vertriebsketten angesichts der wachsenden Bedeutung der Streamingdienste verändern? Auf welche neuen Kriterien sollten Ihre Entscheidungen basieren, um die nachhaltige Entwicklung Ihres Unternehmens zu gewährleisten?




Frühling 2021 Ort tbc

Drehbuchautor*innen, die an einem Spiel- oder Dokumentarfilmprojekt arbeiten, können sich ab sofort wieder für einen Script Development Workshop von Sources 2 bewerben.
Der siebentägige Workshop richtet sich an europäische Drehbuchautor*innen und Teams von Drehbuch, Regie und/oder Produktion, die gemeinsam ein Filmprojekt entwickeln. Im Anschluss findet eine dreimonatige Bearbeitungsphase in Kontakt mit anderen Gruppenmitgliedern statt, die von den Sources 2-Mentor*innen betreut wird. Abgeschlossen wird der Workshop mit einer eintägigen Nachbereitung pro Projekt, konzipiert als fünftägiges Gruppentreffen.




Jederzeit online weiterbilden mit den E:Kursen vom Erich Pommer Institut

Das EPI e:training-Programm ist eine individuelle und flexible Form der Weiterbildung. Es verbindet einzelne Inhalte der beliebten Workshop-Reihe "The Art of Negotiation" und bietet ein alternatives Angebot zu den Präsenzseminaren. Der Erfolg von Filmproduktionen hängt maßgeblich von der richtigen Verhandlungsführung ab. In diesem online Kurs steht die Verhandlungsführung bei Verträgen auf dem Programm.





Archiv


2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014