Leading Innovation and Change in Film and TV

18.-20.11.2021 in Berlin, Early Bird Discount bis 25.10.

Das Erich Pommer Institut bietet im Rahmen der Seminarreihe "Essential Legal Framework" den Workshop "Leading Innovation and Change in Film and TV" an.  

In den letzten Jahren haben die Digitalisierung, veränderte Publikumsgewohnheiten und technologische Innovationen den Wandel in der audiovisuellen Industrie beschleunigt, was durch die COVID-19-Pandemie noch verstärkt wurde. Diese Entwicklungen haben gezeigt, wie wichtig es für Fachleute und Unternehmen ist, sich schnell an den Markt anzupassen und die sich bietenden Geschäftsmöglichkeiten zu nutzen.

Die Teilnehmer des Workshops werden mit einer Reihe von unternehmerischen Ansätzen und Perspektiven vertraut gemacht, die ihnen helfen sollen, die Entwicklungen zu nutzen, ihre Geschäftsmodelle zu erneuern und vor dem Hintergrund des anhaltenden Wandels nachhaltige Unternehmen zu etablieren.

Im Laufe der drei Tage werden praktische Übungen mit Vorträgen aus der Branche und Fallstudien kombiniert, um zu inspirieren und bewährte Verfahren auszutauschen. Die Teilnehmenden erhalten die seltene Gelegenheit, abseits der täglichen Verpflichtungen zu reflektieren und Pläne für ihr Unternehmen zu schmieden, unterstützt von Coaches, Branchenexpert:innen und Gleichgesinnten aus der Film- und Fernsehbranche.
Unter den Speakern des Workshops sind
Flavia Bleuel: Team Manager/Program Manager, HPI Academy GmbH, Germany
Nuno Bernardo, Prodcuer/Managing Director beActive Entertainment, Portugal
Andrea Olsson, Director, Ypperlig, UK

18.-20.11.2021 in Berlin
Early Bird discount bis 25.10.
Weitere Informationen: en.epi.media