European Festivals

Einreichtermin: 24. August 2021, 17.00 Uhr
Budget: 9 Millionen Euro

Förderung

  • Unterstützung für Filmfestivals beim Weg aus der Covid-Krise​
  • Stärkung der Markt-Position von europäischen Filmfestivals​
  • Engere Zusammenarbeit, Austausch von Know-How und erfolgversprechender Strategien unter europäischen Filmfestivals
  • Gefördert werden Europäische Filmfestivals, die dazu beitragen, mehr europäische Zuschauer:innen für europäische Filme zu interessieren; Filmfestivals aus MEDIA-Mitgliedsländern​; das Programm muss mind. 50% nicht-nationale europäische Filme aus mind. 15 MEDIA-Mitgliedsländern​ ​beinhalten

Kriterien:

  • mind. 3 stattgefundene Editionen​
  • ganzjährig Aktivitäten zur Publikumsentwicklung (junges Publikum, Film Education)​
  • Innovative Aktivitäten: online, young audience, cross-platform,...​
  • Zusammenarbeit mit anderen europäischen Festivals​
  • Strategien/Aktivitäten zu Nachhaltigkeit, Gender Balance, Inklusion, Diversity – in Management und/oder Programmierung

Fördersummen:

  • Förderung als Pauschalsumme zwischen EUR 19.000,- und EUR 75.000,- ​
  • ​Kofinanzierung von MEDIA: max. 60%​
  • ​Förderperiode: 2 Jahre​

Ab 2022 Förderung von Festival-Netzwerken

Weitere Informationen:

Creative Europe MEDIA Info Session beim Marché du film der Filmfestspiele von Cannes über die Calls für European Festivals, European VOD Networks, Audience Development, Films on the Move:

Download: 

Antrag

Der Aufruf im Funding and Tenders Portal

1. Registrierung

Funding and Tenders Portal - Registrierung 
(Bitte registrieren Sie Ihre Firma vor der Antragstellung im Funding- und Tenders-Portal der Europäischen Kommission)

Funding and Tenders Portal - Login
(Die Antragstellung findet ausschließlich online statt.)

2. Dokumente

Call Documents CREA-MEDIA-2021-FEST

Standard Proposal Template

Information on non-national programming

Budget Calculator

Mono/Multi-beneficiary Model Grant Agreement

Geförderte Projekte