Über 3 Mio. Euro für europäische Verleiher

Erste Ergebnisse des Aufrufs 21-2012

150.000 Euro erhält DCM für den Verleih von Dustin Hoffmans QUARTETT


In der ersten Förderrunde des Aufrufs für selektive Verleihförderung mit Einreichtermin vom 30. November 2012 fördert MEDIA die Herausbringung nicht-nationaler europäischer Kinofilme mit 3.253.100 Euro.

Für den Verleih folgender sechs Filme erhalten sechs deutsche Unternehmen insgesamt 474.00 Euro, das sind 15% der Gesamtfördersumme:
QUARTETT von Dustin Hoffman, DCM 150.000 Euro;
DAS HÄLT KEIN JAHR …! von Dan Mazer, Studiocanal 150.000 Euro;
EIN MORDSTEAM von David Charhon, Senator 100.000 Euro;
PARADIES: GLAUBE von Ulrich Seidel, Neue Visionen 37.000 Euro;
THE DEEP von Baltasar Kormákur, MFA+ 24.000 Euro;
CÄSAR MUSS STERBEN von Paolo and Vittorio Taviani, Camino 13.000 Euro.

Mit insgesamt 560.500 Euro wird der Verleih folgender deutscher Filme im Ausland gefördert:
HANNAH ARENDT von Margarethe von Trotta ist demnächst in 20 Ländern zu sehen;
LORE von Cate Shortland fand Verleiher in 18 Ländern;
MORE THAN HONEY von Markus Imhoof erscheint in 12 Ländern auf der Leinwand.

Download

» Aufruf 21-2012, 1. Förderrunde