Neue Förderempfehlungen des WCF Europe

Der internationale Koproduktionsfonds der Berlinale, World Cinema Fund (WCF), hat neue Filmprojekte zur Förderung ausgewählt. Darunter finden sich auch drei, die durch die Produktions- und Verleihförderung der Initiative WCF Europe unterstützt werden.

Deutsche Produzenten sind gleich bei zwei Produktionen als Koproduzenten beteiligt: Der Spielfilm CANDELARIA von Jhonny Hendry Hinestroza, eine Koproduktion von Antorcha Filmes (CO) und Razor Films (DE) erhält 50.000 Euro. SILENCE OF THE SEASHELL von Kamar Ahmad Simon, eine Zusammenarbeit von Beginning Produktion aus Bangladesch und Weydemann Bros aus Berlin erhält 35.000 Euro.

Der World Cinema Fund ist eine Initiative der Kulturstiftung des Bundes und der Internationalen Filmfestspiele Berlin, in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt sowie weiterer Unterstützung durch das Goethe-Institut. Das Sonderprogramm WCF Europe ist mit der Unterstützung des Creative Europe MEDIA-Programms der Europäischen Kommission entstanden.