Mit MEDIA automatisch gefördert

Über 20 Millionen Euro für europäische Verleiher

Im Rahmen des Aufrufs 7-2012 für Automatische Verleihförderung mit Einreichtermin vom 18. Juni 2012 haben 321 europäische Verleiher 2012 insgesamt über 20 Millionen Euro generiert, die ihnen zur Reinvestition in europäische, nicht-nationale Filme in Form von Minimumgarantien, P & A Kosten oder als Koproduktionsbeitrag zur Verfügung stehen.
Mit 2,75 Millionen Euro gehen 14% der Gesamtsumme an 22 deutsche Verleihunternehmen. Nach Frankreich mit 3,85 Millionen Euro Förderung liegt Deutschland hiermit auf Platz 2 im Ländervergleich.


Die MEDIA Förderung für Kinoverleiher hat in den vergangenen Jahren bereits vielen Filmen geholfen, im Ausland in die Kinos zu kommen. Darunter waren deutsche Produktionen wie KOMM WIR FINDEN EINEN SCHATZ, der in Österreich vom Verleih Filmladen vertrieben wurde und ALMANYA – WILLKOMMEN IN DEUTSCHLAND, der mit der MEDIA Unterstützung in Italien zu sehen war. Umgekehrt profitieren auch immer mehr deutsche Verleiher von der europäischen automatischen Verleihförderung. So brachte die Kool Filmdistribution den Animationsfilm CHICO UND RITA mit MEDIA Geldern in die deutschen Kinos.

Deutsche Verleiher, die von der MEDIA Förderung 2013 profitieren können sind:

ALAMODE FILMDISTRIBUTION OHG
ARSENAL FILMVERLEIH GMBH
ASCOT ELITE FILMVERLEIH GMBH
CAMINO FILMVERLEIH GMBH
CAPELIGHT PICTURES (GERLACH & SELMS GBR)
CONSTANTIN FILM VERLEIH GMBH
DCM FILM DISTRIBUTION GMBH
FARBFILM VERLEIH GMBH
KOCH MEDIA LICENSING GMBH
KOOL FILMDISTRIBUTION L. AMMANN & M.ISELE GBR
MFA+ FILMDISTRIBUTION e.K.
MOVIENET FILM GMBH
NEUE VISIONEN FILMVERLEIH GMBH
NFP MARKETING & DISTRIBUTION GMBH
PANDORA FILM GMBH & CO. VERLEIH KG
PROKINO FILMVERLEIH GMBH
SENATOR FILM VERLEIH GMBH
STUDIOCANAL GMBH
TOBIS FILM GMBH & CO. KG
UNIVERSUM FILM GMBH
WILD BUNCH GERMANY GMBH
X VERLEIH AG

Download

Förderliste Aufruf 7-2012 »