Markets & Networking

Einreichtermin: 18. Januar 2024
Budget: 16,5 Mio. Euro

Gefördert werden Märkte für die audiovisuelle Branche (Film, Serie, Games, VR) in Europa.

Der B2B-Austausch europäischer Medienschaffender auf Märkten und Vernetzungsevents (physisch, digital, hybrid) und die Promotion europäischer audiovisueller Werke sollen gestärkt werden.

Gefragt sind Innovation, neue Geschäftsmodelle, die die Digitalisierung der Branche vorantreiben etc.
Achtung neu: für physische Events wird ein "Nachhaltigkeits Zertifikat" benötigt. Dieses muss der Antragstellende in Auftrag geben.

Fördersumme und Laufzeit

  • Kofinanzierung MEDIA: max. 60% der anrechenbaren Kosten
  • Vertragsdauer: 24 Monat

Der Aufruf im Funding and Tenders Portal  (tba)

1. Registrierung
Funding and Tenders Portal - Registrierung 
(Bitte registrieren Sie Ihre Firma vor der Antragstellung im Funding- und Tenders-Portal der Europäischen Kommission)

Funding and Tenders Portal
(Die Antragstellung findet ausschließlich online statt.)

2. Dokumente
Call document
Guide for applicants
Mono/Multi-beneficiary Model Grant Agreement
Standard proposal template

3. Timetable

Einreichschluss: 11.4.2024
Auswertung der Anträge: Februar - Mai 2024
Veröffentlichung der Förderergebnisse: Juli 2024
Vertragsvereinbarungen mit den geförderten Unternehmen: Oktober 2024

4. AGA
Das kürzlich erschienene „AGA - Annotated Model Grant Agreement” (pdf) erklärt die Creative Europe Finanzhilfevereinbarungen und beantwortet Fragen über die Einrichtung oder Durchführung der geförderten Projekte. Nützlich sind auch die im Dokument aufgeführten Muster für EU-Finanzierungshilfevereinbarungen.

Hilfe und Beratung

IT Helpdesk 
(Bei technischen Fragen und Problemen mit der eForm.) 
European Education and Culture Executive Agency: EACEA-MEDIA-MARKETS@ec.europa.eu

EU Funding & Tenders - Online Manual (PDF)

Beratung in Deutschland

Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg
Creative Europe Desk Hamburg
Creative Europe Desk München

Creative Europe Desk NRW