Avant Première Music + Media Market Berlin 2023

Projekte einreichen für IMZ x Sunny Side of the Doc Pitching Sessions bis 12.12.

Avant Première ist die größte internationale Fachmesse für kulturelle TV- und VOD-Inhalte und präsentiert die neuesten Musik- und Tanzfilmproduktionen zur weltweiten Ausstrahlung. 

Projekte können noch bis 2.11. eingereicht werden, um sie bei Avant Première vorzustellen.  

IMZ x Sunny Side of the Doc Pitching Sessions 
Bereits zum vierten Mal hat sich das IMZ Internationales Musik- und Medienzentrum mit dem international renommierten Marktplatz für dokumentarische und narrative Erlebnisse Sunny Side of the Doc zusammengetan, um Dokumentarfilmen aus dem Bereich der darstellenden Künste eine besondere Plattform zu bieten und Filmemacher:innen und Produzent:innen die Möglichkeit zu geben, ihre Projekte weiterzuentwickeln. Eingereicht werden können lineare Dokumentarfilme, die jeden Aspekt der darstellenden Künste erforschen - sei es ein Künstlerporträt oder ein historischer/genrespezifischer Dokumentarfilm mit Fokus auf Musik- und Tanzinhalte.
Zusätzlich gibt es eine Pitching-Session, die ausschließlich digitalen Inhalten im Bereich der darstellenden Künste gewidmet ist: innovative Geschichten oder digitale Installationen, die durch neue Konvergenzen von Dokumentarfilm, Kultur und immersiver Technologie entstehen. Gesucht werden Webformate, Multiplattform-Content-Projekten sowie nach Projekten in den Bereichen 360, VR, AR, XR, Binaural Sound oder Big Format (Dome) im Bereich der darstellenden Künste. 

Einreichen für die Digital Creation Pitching Session oder Performing Arts Dokumentarfilm Pitching Session bis 12.12. 

Vier Projekte pro Pitching Session werden ausgewählt um im Rahmen von Avant Premiere im Februar 2023 vorgestellt zu werden. Anschließend kommt jeweils ein Projekt pro Session weiter und kann dann im Juni in La Rochelle bei Sunny Side of the Doc präsentiert werden.  

Avant Premiere: 18.-22.2.2023 in Berlin
Mehr Informationen: https://www.imz.at/avant-premiere/