DER JUNGE KARL MARX von Raoul Peck, Neue Visionen, 2.3.
Abonnieren, kündigen, Adresse ändern »
 
Öffentliche Konsultation zu CREATIVE EUROPE »
Die Europäische Kommission hat eine öffentliche Befragung zum Programm "Creative Europe" gestartet. Ziel ist es, Feedback zum laufenden Programm sowie zu einem möglichen Nachfolgeprogramm ab 2021 zu sammeln. Teilnehmen können alle, die Einschätzungen, Anregungen und Kritik abgeben möchten.
Nicht nur Interessensverbände oder Organisationen, sondern auch Einzelpersonen können sich beteiligen.
Ende der Konsultation ist der 16. April 2017.
ffentliche Konsultation zu CREATIVE EUROPE
 

25 Jahre MEDIA
Creative Europe MEDIA - Auf einen Blick »
Die Informationsbroschüre mit allen wesentlichen Informationen über die Creative Europe MEDIA und Creative Europe KULTUR Programme der Europäischen Kommission ist neu erschienen. Im Vorwort betont Lucia Recalde Langarica, die Leiterin des Teilprogramms MEDIA in Brüssel, wie wichtig die Förderungen von MEDIA für die grenzüberschreitende Verbreitung europäischer Filme sind und weist insbesondere auf den 2017 gestarteten Garantiefonds für die Kultur- und Kreativwirtschaft hin.
 
Die aktuellen Aufrufe von Creative Europe
 
Promotion of European Works online »
Einreichtermin: 6. April 2017

Development - Single Project »
Einreichtermin: 20. April 2017

Film Festivals »
Einreichtermin: 27. April 2017 für Festivals, die zwischen dem 1. November 2017 und dem 30. April 2018 stattfinden.

Distribution Automatic »
Einreichtermin: 28. April 2017

TV Programming »
Einreichtermin: 30. Mai 2017

Distribution Selective »
Einreichtermine: 14. Juni 2017

Die Aufrufe im Teilprogramm Kultur »
 
Internationale Koproduktionsfonds
 
WCF Europe »
Einreichtermin für Distribution: fortlaufend

Sørfond / Norwegian South Film Fund »
Einreichtermin: 4. Mai 2017

HBF+Europe »
Einreichtermin für Minority Co-Production: 1. April 2017

IDFA Bertha Fund »
Einreichtermin European Co-Production Support: 1. Mai 2017
Einreichtermin für Distribution: 1. Oktober 2017
 
Share your slate

Share your Slate!
Seit 2004 findet zur Berlinale auf Initiative der Creative Europe Desks Deutschland das Koproduktionstreffen „Share your Slate“ statt. 200 Produzenten aus 31 Ländern, die ihre Projekte mit Hilfe von MEDIA Slate Funding entwickeln und auf der Suche nach Koproduzenten sind, haben bisher teilgenommen. In diesem Jahr trafen sich 20 Produzenten auf dem MEDIA Umbrella Stand des European Film Market. Viktor Apfelbacher von Florianfilm war zum ersten Mal dabei: „Ich hatte drei Projekte im Gepäck, und für alle drei habe ich potentielle Partner gefunden. Die Gespräche gehen weiter, wir werden sehen, was daraus wird. SYS ist eine gute Möglichkeit, das Koproduktions-Potential seiner Projekte auf dem internationalen Markt auszuloten!“



20 Years of European Film Promotion
 
Veranstaltungen der Creative Europe Desks
 
Hands on Cinema! geht in die zweite Runde »
Zum zweiten Mal sind Arthouse-Kinobetreiber aus ganz Deutschland eingeladen, sich für die innovative Neugestaltung ihrer Kinos zu bewerben. In diesem Jahr stellen Studierende der Münster School of Architecture und angehende Kommunikationsdesigner der Münster University of Applied Sciences ihr Können unter Beweis. Bewerbungsschluss ist der 7. März 2017
 
Filmreihe Kino Europa: Preview in München »
6. März 2017, Gasteig, München
Eintritt frei, um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten.
 
Munich Creative Business Week - Filmvorführung »
10. März 2017, 20.00 Uhr, Museum Lichtspiele, München
 
Inforunde für Produzenten in NRW »
16. März 2017, 11.00 Uhr, Film- und Medienstiftung NRW, Düsseldorf
Anmelden bis 13. März 2017 beim Creative Europe Desk NRW
 
Einmal um die ganze Welt - So arbeiten Sales Agents, Kiel »
24. März 2017, 15.00 bis 17.00 Uhr
Anmelden beim Creative Europe Desk Hamburg
 
Hands on 360° - Workshop & Videowettbewerb in Lüneburg »
6. April 2017
 
The script, the script, and the script - Mini-Sources in Hamburg »
8. bis 11. Mai 2017
Bewerben bei Creative Europe Desk Hamburg bis zum 10. März 2017
 
Rückblick: Big Data, Bigger Audience? »
Wer das European Film Forum und die Showcase Konferenz am 13. Februar 2017 im Rahmen der Berlinale verpasst hat, kann sie per Video nachholen.
 
Festivals und Märkte

Filmfest Dresden »

Das renommierte Filmfest Dresden präsentiert in seiner 29. Ausgabe wieder Kurzfilme aus aller Welt. Im internationalen und nationalen Wettbewerb konkurrieren 63 Animations- und Kurzspielfilme um den begehrten "Goldenen Reiter". Insgesamt wurden mehr als 2.000 Filme aus 94 Ländern eingereicht.
Termin: 4. bis 9. April 2017. Akkreditieren bis 10. März 2017


Filmfest Dresden
 
Cartoon Business, 9. bis 11. Mai 2017 in Belfast, Großbritannien »
Anmelden solange Plätze frei sind

MEDIA Umbrella auf der MIPTV in Cannes - Jetzt registrieren! »
3. bis 6. April 2017, Cannes, Frankreich

MeetMarket, 9. bis 14. Juni 2017 in Sheffield, Großbritannien»
Anmelden bis 16. März 2017

CARTOON Connection Asia, 19. bis 21. April 2017 in Jeju, Südkorea »
Anmelden bis 16. März 2017

CARTOON 360°, 29. bis 31. Mai 2017 in Barcelona, Spanien »
Anmelden bis 22. März 2017 (mit Projekt)

Sunny Side of the Doc, 19. bis 22. Juni 2017 in La Rochelle, Frankreich »
Anmelden bis 21. April 2017 (mit Projekt)

Jihlava International Documentary Film Festival, 24. bis 29. Oktober 2017 in Jihlava, Tschechien »
Einreichen bis 30. April 2017 für Filme, die in 2016 produziert wurden, 30. Juni für Filme, die in 2017 produziert wurden. Rohschnitte können bis zum 31. Juli eingereicht werden.
 
GET TRAINED! Geförderte Seminare

Feature Expanded 2017 »

Die Fortbildungsinitiative Feature Expanded richtet sich speziell an Filmemacher mit einem Hintergrund in der bildenden Kunst, die ihren Debütfilm entwickeln. Themen sind die Finanzierung, Drehbuchentwicklung und Projektpräsentation sowie Vertrieb und Marketing. Der Kurs für 12 Teilnehmer erstreckt sich über ein halbes Jahr, mit zentralen Workshops in Manchester und Florenz.
Termine: 21. bis 26. Juni 2017 in Manchester, Großbritannien, 15. bis 19. November 2017 in Florenz, Italien. Bewerben bis 25. März 2017.


Feature expanded
Project & Company
MFI Script 2 Film Workshop »
Termine: 25. Juni bis 6. Juli 2017 auf Nissyros, Griechenland; 8. bis 15. Oktober 2017 auf Rhodos, Griechenland
Anmeldeschluss: 6. März 2017 für Teilnehmer mit Projekt, 20. April 2017 für Teilnehmer ohne Projekt
 
Inside Pictures 2017 »
Termine: Modul 1, 12. bis 16. Juni 2017 in London, Großbritannien; Modul 2, 24. bis 29. September 2017 in Los Angeles, USA; Modul 3, 20. bis 24. November 2017 in London, Großbritannien; Modul 4, 10. bis 11. Januar 2018 in London, Großbritannien.
Anmelden bis 12. März 2017
 
Screen Leaders »
Termine: Modul 1: 29. Juni bis 2. Juli; Modul 2: wahlweise 31. August und 1. September oder 7. und 8. September; Modul 3: 16. bis 19. November 2017
Anmelden bis 7. April 2017
 
Trans Atlantic Partners »
Termine: Modul 1: Juni 2017 in Deutschland, Modul 2: September 2017 in Kanada
Anmelden bis 18. April 2017
 
MAIA Workshops »
Workshop 2 - Legal & Financial Issues, Juni 2017 in Serbien
Workshop 3 - Marketing & Distribution, September 2017 in Mazedonien
Anmelden bis Mai 2017 für Workshop 2, August 2017 für Workshop 3
Distribution, Marketing & Exhibition
Developing Your Film Festival »
19. bis 24. Juni 2017 in Edinburgh, Schottland
Anmelden bis 24. April 2017
 
ArtCinema = Action + Management »
Termin: 28. August bis 4. September 2017 in Venedig, Italien
Anmelden bis 20. Mai 2017
 
Documentary & TV Series
European TV Drama Series Lab 2017 »
Termine: Modul 1: 9. bis 14. Mai 2017 in Berlin; Modul 2: 30. Oktober bis 5. November 2017 in Berlin.
Anmelden bis 13. März 2017
 
Serial Eyes 2017 »
Termin: September 2017 bis Mai 2018
Anmelden bis 1. April 2017
 
Crossing Borders »
Termine: 18. bis 22. Juli 2017 in Kuala Lumpur, Malaysia und 24. bis 29. Oktober in Leipzig, 6. bis 9. Dezember in Kuala Lumpur, Malaysia.
Anmelden bis 7. April 2017
 
Ex Oriente Film »
Termine: 1. Workshop 26. Juni bis 1. Juli 2017 in Split, Kroatien; 2. Workshop 23. bis 28. Oktober 2017 in Jihlava, Tschechien; 3. Workshop März 2018 in Prag, Tschechien im Rahmen von East Doc Platform und One World IFF
Anmelden bis 4. Mai 2017
Animation, Digital & Multimedia
!Flab Interactive Factual Lab 2017 »
Story Booster: 3. bis 7. Mai 2017 in Ghent, Belgien, Prototype Booster: 5. bis 9. Juli 2017 in Tourcoing, Frankreich.
Anmelden bis 3. April 2017
 
VR Creator's Lab »
Lab: 17. Juli bis 21. Juli 2017, Hackathon (optional): 22. bis 23. Juli 2017 in München
Bewerben bis 28. April 2017
 
AUSGEZEICHNET! Wettbewerbe und Preise
 
Erfolge für MEDIA bei den Césars »
Bei der Verleihung der französischen Filmpreise, den "Césars", gingen dieses Jahr elf Auszeichnungen an acht MEDIA geförderte Filme. Großer Gewinner des Abends war „Elle" von Paul Verhoeven. Das Drama erhielt den Preis für den Besten Film, Hauptdarstellerin Isabelle Huppert wurde für ihre Rolle als Beste Schauspielerin geehrt.
 
Sechs Bären für MEDIA geförderte Filme »
Zum Abschluss der 67. Internationalen Filmfestspiele Berlin wurden sechs Creative Europe MEDIA geförderte Filme mit einem der begehrten Bären ausgezeichnet. Die Mitglieder der Internationalen Jury 2017, Paul Verhoeven (Präsident), Dora Bouchoucha Fourati, Olafur Eliasson, Maggie Gyllenhaal, Julia Jentsch, Diego Luna, Wang Quan'an, vergaben den Goldenen Bären an den ungarischen Film „On Body And Soul" von Ildikó Enyedi, einen Silbernen Bären erhielt der finnische Regisseur Aki Kaurismäki für „Die andere Seite der Hoffnung".
 
AUSSERDEM
 
Die Lage der Kinos in Europa »
Der Bericht von Media Salles zu den Kinozahlen 2016 kann jetzt online abgerufen werden.
 
Präsentation von Schlüsseltrends zum TV, Film- und VoD-Sektor der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle »
16. März 2017, 14.30 -17.00 Uhr im Sitzungssaal 6 des Europarats in Straßburg.
 
Focal Seminar "Structural Constellations": Script und Team Development »
Anmelden bis zum 30. März 2017
 
sparkx - Das Leadership-Programm für Frauen in Medienunternehmen »
Anmelden bis zum 28. April 2017
 
eurostat - Statistics Explained »
Neue Statistiken über den Kultursektor in der Europäischen Union
 
Eurimages »
Einreichen bis 20. April, 24. August und 24. Oktober 2017
 
IM KINO

Neu im Kino: Die MEDIA geförderten Filme im März 2017 »
Rekordverdächtige zehn MEDIA geförderte Filme starten im März neu im Kino und bringen eine Fülle an Themen, Blickwinkeln und Visionen auf die große Leinwand: Vom Philosophieren und Weltverändern mit dem jungen Karl Marx über französisches Kino mit Marion Cotillard in „Die Frau im Mond” bis hin zu Animationsschmankerln wie „Die Häschenschule” und „Die rote Schildkröte”. Die Berlinale-Filme „Die andere Seite der Hoffnung” von Altmeister Kaurismäki und „I Am Not Your Negro” von Raoul Peck stehen ebenfalls auf dem Programm. Viel Freude, Inspiration und gute Unterhaltung!


DER JUNGE KARL MARX
März 2017
Februar 2017
 
IMPRESSUM
Herausgeber und inhaltlich verantwortlich gem. Telemediengesetz »
Creative Europe Desks MEDIA in Deutschland »
Abonnieren, kündigen, Adresse ändern »
Newsletter online lesen »
Titelbild: DER JUNGE KARL MARX von Raoul Peck © Neue Visionen
FacebookTwitter