Neu im Kino: Die MEDIA geförderten Filme im März 2017


"Die andere Seite der Hoffnung" (c) Pandora Filmverleih, "A United Kingdom" (c) Alamode, "Mit Siebzehn" (c) Kool
"Die andere Seite der Hoffnung" (c) Pandora Filmverleih, "A United Kingdom" (c) Alamode, "Mit Siebzehn" (c) Kool

Rekordverdächtige zehn MEDIA geförderte Filme starten im März neu im Kino und bringen eine Fülle an Themen, Blickwinkeln und Visionen auf die große Leinwand: Vom Philosophieren und Weltverändern mit dem jungen Karl Marx über französisches Kino mit Marion Cotillard in "Die Frau im Mond" bis hin zu Animationsschmankerln wie "Die Häschenschule" und "Die rote Schildkröte".

Die Berlinale-Filme "Die andere Seite der Hoffnung" von Altmeister Kaurismäki und "I Am Not Your Negro" von Raoul Peck stehen ebenfalls auf dem Programm. Viel Freude, Inspiration und gute Unterhaltung!
März 2017
"Der junge Karl Marx" von Raoul Peck, Neue Visionen, 2.3.
"Die Frau im Mond - Erinnering an die Liebe" von Nicole Garcia, StudioCanal Deutschland, 2.3.
"Marija!" von Michael Koch, Pandora, 9.3.
"Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei" von Ute von Münchow-Pohl, Universum, 9.3.
"Die rote Schildkröte" von Michael Dudok de Wit, Universum, 16.3.
"Mit Siebzehn" von André Téchiné, Kool, 16.3.
"Lommbock" von Christian Zübert, Wild Bunch Germany, 23.3.
"A United Kingdom" von Amma Asante, Alamode, 30.3.
"Die andere Seite der Hoffnung" von Aki Kaurismäki, Pandora, 30.3.
"I Am Not Your Negro" von Raoul Peck, Salzgeber, 30.3.

Im Kino: creative-europe-desk.de