Veranstaltungen

Sprechstunde Creative Europe MEDIA @ Lichter Filmfest

Am Freitag, den 31. März bietet Heike Meyer-Döring, Leiterin Creative Europe Desk NRW (zuständig für Hessen), eine Sprechstunde auf dem Branchentag des LICHTER Filmfest Frankfurt International an. Die Sprechstunde richtet sich an Produzenten und Filmschaffende an, die sich für ...

» mehr
(c) Miguel Machalski
(c) Miguel Machalski

The script, the script, and the script - Mini-Sources in Hamburg

Bewerbungsschluss für Autoren-Produzenten-Teams ist der 10. März 2017

The script, the script, and the script... dies sind laut Alfred Hitchcock die wichtigsten Bestandteile eines großartigen Films. Seit 25 Jahren führt die MEDIA unterstützte Fortbildungsinitiative Sources 2 Intensiv-Workshops für Autoren und Produzenten durch, bei denen Drehbücher ...

» mehr
I, DANIEL BLAKE (c) Prokino
I, DANIEL BLAKE (c) Prokino

Moving Europe: "I, Daniel Blake" bei der Europawoche

Am 15. Mai 2017 im Metropolis Kino in Hamburg

Am 15. Mai findet im Metropolis Kino auf Einladung von Creative Europe Desk Hamburg und der Senatskanzlei ein Filmabend zum Thema "Soziales Europa" statt. Gezeigt wird der berührende Film "I, Daniel Blake" von Altmeister Ken Loach, eine Mischung aus sensiblem Drama und feinsinnigem ...

» mehr
(c) Zeise Kinos in Hamburg
(c) Zeise Kinos in Hamburg

Hands on Cinema! Neue Ideen für sechs deutsche Kinos

Die Initiative Hands on Cinema! geht in die zweite Runde - Maßgeschneiderte Konzepte für Raumgestaltung, Marketing & Kommunikation von elf Kinos

Sechs Kinos sind für die zweite Runde der Initiative Hands on Cinema! ausgewählt worden. Studierende der Münster School of Architecture und angehende Kommunikationsdesigner der Münster University of Applied Sciences entwickeln für die teilnehmenden Kinos maßgeschneiderte ...

» mehr
Guenaelle Collet, European Broadcasting Union, Oscar Sharp,Therefore Films, Toma van Laer, City University of London, Sarah Lewthwaite, Movio, und die Moderatorin Marjorie Paillon (c) cecoforma, Stefan Zeitz
Guenaelle Collet, European Broadcasting Union, Oscar Sharp,Therefore Films, Toma van Laer, City University of London, Sarah Lewthwaite, Movio, und die Moderatorin Marjorie Paillon (c) cecoforma, Stefan Zeitz

Big Data, Bigger Audience?

Rückblick: Die Creative Europe MEDIA Konferenz auf der Berlinale

Big Data und ihr Nutzen für die europäische Filmindustrie waren das zentrale Thema des European Film Forum der Europäischen Kommission anlässlich der diesjährigen Berlinale. DG Connect Direktor Roberto Viola eröffnete mit einer Keynote, in der er die zunehmende Verbindung von ...

» mehr

Präsentation der European Cinema & VOD Initiative bei der Berlinale

MEDIA geförderte Kino on demand Plattform stellt sich vor

Das Unternehmen Rushlake Media (RLM) stellt erstmals ihre "European Cinema & VOD Initiative" (ECVI) der Öffentlichkeit bei der 67. Berlinale vor. Die Präsentation findet am 13. Februar 2017 um 17 Uhr im Gropius Park Pavillon am Martin Gropius Bau statt. Für das VoD-Projekt ...

» mehr

Hands on 360° - Workshop & Videowettbewerb

Jetzt bewerben und am 6. April in Lüneburg dabei sein!

Nach der erfolgreichen HANDS ON 360° Conference im vergangenen Jahr folgt jetzt die nächste Veranstaltung rund um 360°-Produktionen und Virtual Reality im Norden.
Am 6. April findet der HANDS ON 360° Workshop in Lüneburg statt, organisiert von Nordmedia. Ab sofort können sich ...

» mehr

Rückblick: VFX - besser als die Realität?

Lecture am 22. Juni 2016 im Rahmen der Hamburg Animation Conference

"Auf gar keinen Fall", so Björn Gromoll, VFX Spezialist beim dänischen The Animation Workshop, einer der führenden Animations-Schulen in Europa. Bei Auf der 1. Hamburg Animation Conference gab er in einer Lecture Einblick in seine Arbeit an Produktionen wie "Sherlock Holmes - A ...

» mehr
(c) IKFF Foto: Xenia Zarafu
(c) IKFF Foto: Xenia Zarafu

Rückblick: Genrefilme - die armen Verwandten des Autorenfilms?

Lecture beim Internationalen KurzFilmFestival am 3. Juni 2016 in Hamburg

Das war einmal, betonte Luke Schiller, Dozent des Drehbuchworkshops The Film
Garage, in seiner Lecture "Keine Angst vor Genre" im Rahmen des Internationalen KurzFilmFestivals Hamburg. Es sei an der Zeit, die Bezeichnung "Genre" zu rehabilitieren, denn eigentlich bedeute es nichts ...

» mehr

Rückblick: Shakespeare meets "Breaking Bad"

"To be continued... Dynamic Storytelling in TV Drama Series", John Yorke am 2. Juni in Hamburg

"To be continued... Dynamic Storytelling in TV Drama Series" war der Titel der Lecture, die der britische Autor und Produzent John Yorke am 2. Juni auf Einladung von Creative Europe Desk, Studio Hamburg und FFHSH in Hamburg hielt.
Yorke, ehemals Head of Channel Four Drama bei der BBC ...

» mehr
"All About Going Digital" war Thema der ganztägigen Veranstaltung
"All About Going Digital" war Thema der ganztägigen Veranstaltung

Digitalen Wandel aktiv mitgestalten

Die Keynote von EU-Kommissar Oettinger beim Creative Europe MEDIA Day in Berlin

Im Rahmen des Creative Europe MEDIA Day bei der Berlinale am 15. Februar 2016 sprach der EU-Kommissar für digitale Wirtschaft und Gesellschaft Günther H. Oettinger in seiner Keynote über Chancen und Herausforderungen des Digital Single Markets (DSM).
Auf großen Zuspruch seitens ...

» mehr

Stories of Audience Engagement: Kultur und Publikum - Dialog statt Produkt

Rückblick auf die Konferenz am 6. Juli 2015 in Berlin

Am 6. Juli 2015 trafen sich im Private Roof Club über den Dächern Berlins Vertreter aus Medien und Kreativwirtschaft zur internationalen Konferenz "Stories of Audience Engagement". Unter der Moderation von Savina Neirotti (Torino Filmlab, Biennale College-Cinema) und Michel Reilhac ...

» mehr
 

Archiv