International Film Festival Rotterdam - Young Curators 2019

Im Rahmen des Internationalen Rotterdam Film Festivals / Bewerben bis zum 15. Juni


In Zeiten von Algorithmen wird die Bedeutung kuratierter Programme immer wichtiger. Deshalb startet das Internationale Filmfestival Rotterdam (IFFR) in Zusammenarbeit mit dem Het Nieuwe Instituut (HNI) ein neues Open-Call-Projekt zur Unterstützung einer neuen Generation junger und aufstrebender Kuratoren: Young Curators.

Dieses Programm bietet Kurator*innen (Einzelpersonen oder Kollektive) unter 30 Jahren in der Anfangsphase ihrer Karriere eine Plattform zur Umsetzung eines thematischen Programms mit einem innovativen Blick auf die Schnittstellen zwischen Film und digitaler Kultur, Kunst und/oder anderen verwandten Disziplinen, das auf dem Rotterdam Film Festival 2020 vorgestellt wird.
IFFR und HNI werden bei der Entwicklung des ausgewählten Vorschlags helfen, institutionelle Beratung, Fachwissen und berufliche Verbindungen sowie Ressourcen und Raum einbringen, um eine Präsentation für das Publikum von IFFR und HNI zu realisieren.

Der*die ausgewählte Bewerber*in erhält eine Kurator*innengebühr von 2.500 € und ein maximales Ausstellungs-/Produktionsbudget von 5.000 €.

Die Auswahl des jungen Kurators erfolgt in einem offenen Bewerbungsverfahren in zwei Teilen.

Termin: 22. Januar bis 2. Februar 2020
Bewerben bis zum 15. Juni

Mehr Informationen zur Bewerbung hier