VRHAM! 2019

7. bis 15. Juni 2019, Kreativzentrum Oberhafenquartier Hamburg


VRHAM!, Deutschlands erstes Virtual Reality & Arts-Festival findet im
Juni 2019 erneut im Hamburger Oberhafenquartier statt!
2018 fand erstmalig das "VRHAM! Festival - Virtual Reality & Arts" - das erste künstlerische Virtual Reality-Festival Deutschlands - in Hamburg statt. Die Resonanz bei Zuschauern, beteiligten Künstler*innen und in den Medien war äußerst positiv. Besucher*innen aller Altersklassen nahmen offen und voller Neugier das vielschichtige künstlerische Angebot an.

Auch 2019 präsentiert das Festival die ganze Vielfalt von Virtual Reality-Kunst: nationale und internationale Künstler*innen aller Genres zeigen VR-Experiences und partizipative Formate aus den Bereichen Theater, Musik und Tanz. Neben den künstlerischen Arbeiten wird es auch in der zweiten Ausgabe des Festivals erneut ein breit gefächertes Diskursprogramm geben, das wir mit verschiedenen Partnerinstitutionen in Hamburg gemeinsam entwickeln und durchführen.
Zudem wird eine internationale Jury erneut die "VRHAMMY! Awards" an die beteiligten Künstler*innen vergeben. Ein Schwerpunkt wird hier erneut die Förderung von aufstrebenden Hamburger Künstler*innen sein.

Creative Europe Desk Hamburg ist als Unterstützer des Festivals dabei und präsentiert insbesondere das neue VR Projekt von Michel Reilhac: "Fugue".

www.vrham.de