LUMIERE VOD: Neue Datenbank für europäische Filme am Start

Verzeichnis europäischer Filme, die in Europa über On-Demand-Dienste verfügbar sind.


Photo by Markus Spiske on Unsplash
Photo by Markus Spiske on Unsplash

Die von EU-Kommissarin Mariya Gabriel initiierte Datenbank der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle ist jetzt online: LUMIERE VOD bietet ein Verzeichnis europäischer Filme, die in Europa über On-Demand-Dienste verfügbar sind.
Die Datenbank befindet sich derzeit in der Beta-Version und enthält etwa 250 VOD-Kataloge von realeyz bis Netflix, wobei die Anzahl der erfassten Kataloge weiter steigt.

LUMIERE VOD richtet sich in erster Linie an Fachleute der audiovisuellen Branche: Autor*innen, Produzent*innen, Verleiher und auch Filmförderungen können mittels der Datenbank die Verwertung von Filmen besser verfolgen. Enthaltene Suchfunktionen sind Titel, Regisseur*in, Produktionsland und -jahr sowie Auswertungsplattform und verfügbare Länder.

Wer als VoD-Plattform oder Filmportal dem Partnernetzwerk beitreten möchte, hat die Möglichkeit, das Kontaktformular auf der Website zu nutzen.
Das Projekt wird von Creative Europe unterstützt.

Zur Datenbank.

Ein Factsheet zur Datenbank gibt es hier.