European Short Pitch 2019

Bewerben bis 30. September 2018


European Short Pitch ist eine einmalige Gelegenheit, Kurzfilmkoproduktionen in Entwicklung voran zu bringen. Angeboten werden ein Drehbuch-Workshop, gefolgt von Online-Sessions und schließlich dem Koproduktionsforum, bei dem sich Drehbuchautoren, Regisseure und andere Filmschaffende aus ganz Europa begegnen.

16 europäische Talente erhalten die Möglichkeit, ihre Projekte zunächst mit Hilfe von vier Tutoren zu überarbeiten und Promotion-Tricks zu erlernen und sie anschließend vor über 55 Produzenten, Finanzierern und Verleihern vorzustellen. Jedes Projekt hat sieben Minuten Zeit, im Anschluss gibt es zwanzigminütige One-on-one Meetings. Insgesamt werden drei Preise über 1.000 Euro für die besten Pitches vergeben.

Bewerben können sich kreative Teams aus Autoren, Regisseuren und Produzenten mit einem internationalen Kurzfilmprojekt in Entwicklung. Auch Filmemacher, die allein an einem Projekt arbeiten, sind willkommen, einen nationalen Produzenten an Bord zu haben, empfiehlt sich aber. Autoren müssen zwischen 18 und 35 Jahren sein.

Termine: Drehbuch Workshop vom 7. bis 13. Januar 2019 in einem EU-Land (tbc), Online-Session von Januar bis März 2018. Das Koproduktionsforum findet vom 13. bis 17. März 2019 in einem weiteren EU-Land statt (tbc).
Kosten: 650 Euro
Einreichschluss ist der 30. September 2018

Weitere Informationen www.nisimasa.com