TFL SeriesLab 2019

Bewerben bis zum 6. Juli 2018


Das Series Lab von Torino Film Lab richtet sich an europäische Drehbuchautor*innen und Regisseur*innen, die an einer TV Serie im frühen Entwicklungsstadium arbeiten. An vier Tagen im Dezember 2018, Februar und April 2019 werden in Zusammenarbeit mit Tutoren, Dramaturgen, Redakteuren und Produzenten die Serienkonzepte, die bis dahin unveröffentlicht sein müssen, weiter entwickelt.

Insgesamt werden neun Projekte ausgewählt, die im Rahmen des Programms das Treatment einer Pilotfolge sowie eine Mini-Bible/Konzeptpräsentation des Projekts erstellen und diese schließlich vor Key Playern der internationalen TV Branche im Rahmen des "European Project and Talent Forum" beim Series Mania Festival in Lille präsentieren.

Termin: 1. Workshop: Dezember 2018 in Irland, 2. Workshop: Februar 2019 (tbc), 3. Workshop, final Präsentation und Meetings: Mai 2019 im Rahmen des "European Project and Talent Market" bei Series Mania in Lille, Frankreich
Kosten: 3.000 Euro pro Team (1 oder 2 Teilnehmende). Zugehörige Produzent*innen können für eine Extragebühr von 2.000 Euro ebenfalls teilnehmen.
Bewerben bis zum 6. Juli 2018

Weitere Informationen: www.torinofilmlab.it