Drei Millionen von MEDIA für Weltvertriebe

Die Ergbebnisse des Aufrufs 01-2017 für Sales Agents


Sola Media reinvestierte in  LOS BANDO IMMORTALE von Christian Lo, Foto: Filmbin AS
Sola Media reinvestierte in LOS BANDO IMMORTALE von Christian Lo, Foto: Filmbin AS

Im letzten Jahr investierten deutsche Sales Agents rund eine halbe Million Euro von MEDIA in nicht-nationale europäische Filme. Jetzt vergibt die Europäische Kommission wieder drei Millionen Euro an 40 europäische Firmen. Neun deutsche Weltvertriebe erhalten insgesamt 453.672 Euro.

Voraussetzung für die Förderung ist ein hoher Anteil an europäischen Kinofilmen im Katalog, die bereits in viele europäische Länder verkauft wurden. Diese deutschen Sales Agents profitieren von der Förderung:

Beta Cinema: 80.332 Euro
Films Boutique: 29.009 Euro
Global Screen: 27.844 Euro
m-appeal: 21.907 Euro
Media Luna: 20.170 Euro
Picture Tree International: 48.866 Euro
Rise & Shine: 20.000 Euro
Sola Media: 54.016 Euro
The Match Factory: 151.528 Euro

Die generierten Gelder werden entweder in Minimumgarantien oder in die P&A Kosten neuerer, europäischer Filme reinvestiert. Die Stuttgarter Sola Media GmbH investierte beispielsweise Fördergelder in die norwegisch-schwedische Koproduktion LOS BANDO IMMORTALE von Christian Lo. Das Roadmovie über die Freunde Axel und Grim, die mit ihrer Band an der Norwegian Championship of Rock teilnehmen wollen, feierte seine internationale Premiere in diesem Jahr auf der Berlinale in der Sektion Generation Kplus.

Die gesamte Förderliste finden Sie hier: www.creative-europe-desk.de