Ina Frame 2018


FRAME steht für "Future for restoration of audiovisual memory in Europe" und ist ein einwöchiger Workshop über Strategien, neue Technologien und technische Geräte zur Restaurierung, Digitalisierung und Nutzung von Fernseh- und Filmarchiven. Im Zentrum stehen diesmal auch "digital contents", "metadata" und das Management von Rechten.

Termin: 6. bis 10. November in Hilversum/Amsterdam, Niederlande
Kosten: 1.000 Euro pro Kurs, inklusive Unterkunft und Verpflegung
Anmelden bis zum 1. Oktober 2017

Weitere Informationen: www.ina-expert.com