Moving Europe: "I, Daniel Blake" bei der Europawoche

I, DANIEL BLAKE (c) Prokino
I, DANIEL BLAKE (c) Prokino

Am 15. Mai findet im Metropolis Kino auf Einladung von Creative Europe Desk Hamburg und der Senatskanzlei ein Filmabend zum Thema "Soziales Europa" statt. Gezeigt wird der berührende Film "I, Daniel Blake" von Altmeister Ken Loach, eine Mischung aus sensiblem Drama und feinsinnigem Humor, der 2016 die goldene Palme in Cannes gewann.

Daniel Blake ist ein geradliniger Durchschnittsengländer, doch eines Tages macht ihm seine Gesundheit einen Strich durch die Rechnung, und er ist auf staatliche Hilfe angewiesen. Aber die Staatsbürokratie stellt sich quer und verweigert ihm den Bezug von Sozialhilfe. Schnell gerät er in einen Teufelskreis von Zuständigkeiten, Bestimmungen und Antragsformularen.
Der Film wird mit freundlicher Unterstützung vom Prokino Filmverleih gezeigt und startet um ca. 19 Uhr in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln.
Termin: 15. Mai 2017, 19.00 bis 22.00 Uhr im Metropolis Kino, Kleine Theaterstraße 10, 20354 Hamburg
Anmeldung mit dem Betreff "Europawoche" an: info@ced-hamburg.eu
Spontane Besucher sind ebenfalls herzlich willkommen. Eintritt kostenlos.

Einen Überblick über alle rund 80 Veranstaltungen im Rahmen der Europawoche gibt es hier: www.infopoint-europa.de