Sechs Bären für MEDIA geförderte Filme bei der Berlinale 2017

Feierliche Preisverleihung am 19. Februar 2017 in Berlin


Goldener Bär für ON BODY AND SOUL von Ildikó Enyedi (c) Films Boutique
Goldener Bär für ON BODY AND SOUL von Ildikó Enyedi (c) Films Boutique

Zum Abschluss der 67. Internationalen Filmfestspiele Berlin wurden sechs Creative Europe MEDIA geförderte Filme mit einem der begehrten Bären ausgezeichnet. Die Mitglieder der Internationalen Jury 2017, Paul Verhoeven (Präsident), Dora Bouchoucha Fourati, Olafur Eliasson, Maggie Gyllenhaal, Julia Jentsch, Diego Luna, Wang Quan'an, vergaben den Goldenen Bären an den ungarischen Film "On body and soul" von Ildikó Enyedi, einen Silbernen Bären erhielt der finnische Regisseur Aki Kaurismäki für "Die andere Seite der Hoffnung".

Die Auszeichnung für eine herausragende künstlerische Leistung ging an Dana Bunescu für den Schnitt des psychologischen Liebesdramas "Ana, Mon Amour" von Calin Peter Netzer (RU).

Mit dem großen Preis der Jury wurde "Félicité" von Alain Gomis ausgezeichnet. Für einen Spielfilm, der neue Perspektiven eröffnet, wird der Alfred-Bauer-Preis vergeben, er ging an "Pokot" von Agnieszka Holland. Den Großen Preis der Internationalen Jury von Generation Kplus bekam "Sommer 1993" von Carla Simón. Der Film erhielt außerdem den GWFF Preis als Bester Erstlingsfilm. Eine elfköpfige Kinderjury im Alter zwischen elf und 14 Jahren vergab im Wettbewerb Generation Kplus einen Gläsernen Bären an Iveta Grófová für "Little Harbour".

Unter den Preisträgern, die von unabhängigen Organisationen und Institutionen ausgezeichnet wurden, finden sich ebenfalls geförderte Filme: "Centaur"von Aktan Arym Kubat wurde mit dem Cicae Art Cinema Award ausgezeichnet. "Pendular" von Julia Murat bekam den Preis der FIPRESCI Jury.

Der Gewinner des goldenen Bären "On body and soul" erhielt zusätzlich den Preis der Ökumenischen Jury sowie den Preis der FIPRESCI Jury. Die lobende Erwähnung der Ökumenischen Jury ging an "I am not your negro" von Raoul Peck, der außerdem den Panorama Publikumspreis erhielt.
Im Festivalprogramm der Berlinale wurden insgesamt 25 Filme mit MEDIA Unterstützung gezeigt.

Alle Informationen rund um die Gewinner der 67. Internationalen Filmfestspiele Berlin