European University Film Award Screening in Hamburg

8. Dezember 2016 in Hamburg


Un Certain Regard Gewinner DER GLÜCKLICHSTE TAG IM LEBEN DES OLLI MÄKI. (c) Camino Filmverleih
Un Certain Regard Gewinner DER GLÜCKLICHSTE TAG IM LEBEN DES OLLI MÄKI. (c) Camino Filmverleih

Die European Film Academy (EFA) und Filmfest Hamburg richten in diesem Herbst in Partnertschaft mit Creative Europe MEDIA Desk Hamburg zum ersten Mal den European University Film Award (EUFA) aus. Die neue Auszeichnung wird von Universitätsstudenten aus Europa vergeben. Der Gewinnerfilm wird im Dezember in der Woche der European Film Awards in Wroclaw / Polen, Kulturhauptstadt Europas 2016 bekanntgegeben.

Anfang Dezember vertritt ein studentischer Vertreter jeder teilnehmenden Universität als Delegierter in einer zweitägigen Diskussionsveranstaltung, die in Hamburg stattfindet, die Entscheidung seiner Institution. Im Laufe der moderierten Diskussion ermitteln die Studenten schließlich den Gesamtsieger.

Am Abend des 8. Dezember laden Filmfest Hamburg, Creative Europe Desk Hamburg und der Freundeskreis Filmfest Hamburg e.V. dazu ein, einen der nominierten Filme "Der glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki" von Juho Kurosmanen zu sehen: Der junge und talentierte Boxer Olli Mäki (Jarkko Lahti) lebt ein recht bescheidenes Leben in einfachen Verhältnissen. Doch das macht nichts, denn schließlich hat er sich eben erst frisch in Raija (Oona Airola) verliebt. Sein Manager Elis Ask (Eero Milonoff) hat hingegen ganz andere Pläne im Sinn. Er möchte nämlich seinen Fäuste schwingenden Schützling als glamourösen Boxstar ganz groß rausbringen und dazu soll dieser als erster Finne überhaupt den amtierenden Weltmeister Davey Moore (John Bosco Jr.) in die Knie zwingen. Aber während die Kampfvorbereitungen anlaufen, muss Olli immerzu an seine Raija denken, bei der er viel lieber wäre. Doch die Liebe, das Leben auf dem Land und die finnische Boxszene scheinen einfach unvereinbar zu sein.
Der Film wird mit freundlicher Unterstützung von Camino Filmverleih gezeigt, offizieller Kinostart ist der 5. Januar 2017.


Termin: 8. Dezember 2016 in Hamburg. um 19 Uhr im Studio Kino, Bernstorffstraße 93.
Anmeldung an Creative Europe Desk Hamburg

Weitere Informationen: www.eufa.org