Informationsveranstaltung der Creative Europe Desks zur Gamesförderung

20. Januar 2016, Hamburg; 26. Januar 2016, Düsseldorf; 26. Januar 2016, München


(c) Creative Europe Desk Hamburg | Jürgen Abel
(c) Creative Europe Desk Hamburg | Jürgen Abel

Anlässlich des kommenden Einreichtermins für die Entwicklungsförderung für Videospiele am 3. März 2016, laden die Creative Europe Desks MEDIA in verschiedenen Regionen zu Informationsveranstaltungen. Bis zum 3. März 2016 können Spieleentwickler für narrative Video Games eine Entwicklungsförderung in Höhe von 10.000 bis 150.000 Euro beantragen. Bitte informieren Sie sich gegebenenfalls direkt bei dem Creative Europe Desk in Ihrer Region.

Informationsveranstaltung in Hamburg
Über die Möglichkeiten der europäischen Gamesförderung informiert Creative Europe MEDIA Desk in Hamburg.
Termin: 20. Januar 2016, 10.00 Uhr, Friedensallee 14-16, Hamburg
Anmeldung bei Creative Europe Desk Hamburg

Informationsveranstaltung in München
Neben der Entwicklungsförderung für Videospiele werden auch die weiteren Fördermöglichkeiten des Creative Europe MEDIA- Programms und weitere Förderalternativen der EU Horizon2020 und des Bundes vorgestellt.
Termin: 26. Januar 2016, 16.00 Uhr im Werk1, Grafinger Str. 6, München
Anmeldung bis zum 25. Januar 2016 bei Creative Europe Desk München

Informationsveranstaltung in Düsseldorf
Der Creative Europe Desk NRW lädt zu einer Informationsrunde. Im Anschluss können die Teilnehmer in Einzelterminen konkrete Beratung für ihren Antrag erhalten.
Termin: 26. Januar 2016, 14.00 Uhr, Film- und Medienstiftung NRW, Kaistr. 14, Düsseldorf
Anmeldung bis 20. Januar 2016 bei Creative Europe Desk NRW (Bitte um Angabe, ob eine zusätzliche Einzelberatung gewünscht wird).