Harald Trettenbrein neuer Leiter der MEDIA-Unit bei EACEA


Der neue Leiter der für das MEDIA Teilprogramm von Creative Europe verantwortlichen Abteilung der EACEA, der Exekutivagentur für Bildung, Audiovisuelles und Kultur der Europäischen Kommission, ist Harald Trettenbrein.

Trettenbrein hat zuvor als Jurist für den österreichischen Bundeskanzler gearbeitet und war unter anderem für die Revision der Rechtsgrundlage für audiovisuelle Mediendienste verantwortlich, die zur Audiovisual Media Services Directive (AVMSD) führte.