288.000 Euro für deutsche Festivals

Creative Europe MEDIA vergibt im Rahmen des Aufruf EAC/S32/2013 mit Einreichterim im Juli 288.000 Euro für deutsche Festivals


Das Kasseler Dokfest erhält 46.000 Euro.
Das Kasseler Dokfest erhält 46.000 Euro.

Große Freude für vier deutsche Filmfestivals: Gerade noch rechtzeitig kurz vor ihrem Start erfolgte die positive Förderentscheidung aus Brüssel. Das Kasseler Dokfest erhält 46.000 Euro, Braunschweig International Filmfestival bekommt 55.000 Euro, an das FilmFestival Cottbus gehen 41.000 Euro und an die Berliner Interfilm 33.000 Euro.

Auch drei weitere deutsche Festivals finden sich auf der Förderliste: Ebenfalls 55.000 Euro gehen an das 22. Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart 2015, 33.000 Euro erhält das Filmfest Dresden 2015, und der Stuttgarter Filmwinter wird mit 25.000 Euro unterstützt.
Insgesamt werden 50 europäische Festivals aus 21 Ländern mit einer Gesamtsumme von gut 2 Millionen Euro gefördert.

Download

Die Ergebnisse des Aufrufs EAC/S32/2013 für Festivals mit Einreichterim im Juli 2014 »