Milky Chance erhält den europäischen Musikpreis EBBA

Die Gewinner der European Border Breakers Awards 2015 (EBBA) stehen fest. Am 14. Januar 2015 werden die Preise im Rahmen des Eurosonic-Noorderslag-Festivals in Groningen (Niederlande) verliehen.


Milky Chance, Foto: EBBA
Milky Chance, Foto: EBBA

Die Gewinner der European Border Breakers Awards 2015 (EBBA) stehen fest. Ausgezeichnet werden mit den EBBAs die besten neuen Pop-, Rock- und Dance-Acts aus Europa, die grenzüberschreitende Chart-Erfolge feiern konnten. Aus Deutschland erhält das Pop-Duo Milky Chance den Preis.

Insgesamt werden 10 Gewinner ausgezeichnet, darunter Klangkarussel aus Österreich oder John Newman aus Großbritannien. Aus Deutschland erhält das Pop-Duo Milky Chance den Preis, der bereits zum 12. Mal vergeben wird. Frühere deutsche Preisträger waren u.a. Tokio Hotel und Peter Fox. Die Preisverleihung findet am 14. Januar 2015 im Rahmen des Eurosonic-Noorderslag-Festivals in Groningen (Niederlande) statt. Die Show wird per Live-Streaming auf YouTube zu sehen sein und von mehreren europäischen Fernseh- und Radiosendern übertragen. Einer der Preisträger wird zudem einen Publikumspreis erhalten. Abgestimmt wird vom 21. Oktober bis zum 19. Dezember auf der EBBA-Website.

LINKS

Zur offiziellen Pressemitteilung der Europäischen Kommission

Zur Website des EBBA (Abstimmung ab 21. Oktober 2014)