Sola Media reinvestierte in  LOS BANDO IMMORTALE von Christian Lo, Foto: Filmbin AS
Sola Media reinvestierte in LOS BANDO IMMORTALE von Christian Lo, Foto: Filmbin AS

Drei Millionen von MEDIA für Weltvertriebe

Im letzten Jahr investierten deutsche Sales Agents rund eine halbe Million Euro von MEDIA in nicht-nationale europäische Filme. Jetzt vergibt die Europäische Kommission wieder drei Millionen Euro an 40 europäische Firmen. Neun deutsche Weltvertriebe erhalten insgesamt 453.672 ...

» mehr

TFL Audience Design Fund 2018

Der TFL Audience Design Fund ergänzt das Angebot des TorinoFilmLab um drei Förderungen in Höhe von jeweils 40.000 € für Fiction-Projekte, die bis zum 31. Dezember 2019 in drei Ländern im Kino oder TV starten. Das Programm wird von MEDIA im Rahmen des International Coproduction ...

» mehr
"Djam" von Tony Gatlif (Copyright: MFA), "Transit" von Christian Petzold (Copyright: Piffl Medien), "3 Tage in Quiberon" von Emily Atef (Copyright: Prokino)
"Djam" von Tony Gatlif (Copyright: MFA), "Transit" von Christian Petzold (Copyright: Piffl Medien), "3 Tage in Quiberon" von Emily Atef (Copyright: Prokino)

Neu im Kino: Die MEDIA geförderten Filme im April 2018

Kinogänger*innen kommen im April in den Genuss von gleich zwei MEDIA geförderten Filmen aus den diesjährigen Berlinale-Sektionen:
1981 verbringt der Weltstar Romy Schneider (Marie Bäumer) drei Tage mit ihrer besten Freundin Hilde (Birgit Minichmayr) in dem kleinen bretonischen ...

» mehr

MUBI startet kostenloses Streaming für Filmstudent*innen

VoD Plattformen gibt es mittlerweile viele, und der Markt ist stark umkämpft. MEDIA hat mit "Promotion of European Works Online" eine Förderlinie aufgelegt, in der es um die Vermarktung dieser Plattformen geht und um die Gewinnung weiterer Zuschauergruppen. Die größtmögliche ...

» mehr

29 Nominierungen für MEDIA Filme beim Deutschen Filmpreis 2018

29 Nominierungen für acht MEDIA geförderte Filme, das ist die stolze Bilanz der diesjährigen Nominierungen für den Deutschen Filmpreis. Spitzenreiter mit zehn Nominierungen ist "3 Tage in Quiberon" von Emily Atef: Ihr Film über Romy Schneider darf in den Kategorien Bester ...

» mehr
Mit sechs Auszeichnungen war "BPM" von Robin Campillo großer Gewinner des Abends (c) Salzgeber
Mit sechs Auszeichnungen war "BPM" von Robin Campillo großer Gewinner des Abends (c) Salzgeber

Erfolge für MEDIA bei den Césars 2018

Bei der Verleihung der französischen Filmpreise, den "Césars", gingen 15 Auszeichnungen an fünf MEDIA-geförderte Filme. Großer Gewinner des Abends war "BPM" von Robin Campillo. Das Drama wurde in den Kategorien Bester Film, Bestes Originaldrehbuch, Beste Musik und Bester Schnitt ...

» mehr

Big Data For a Bigger Audience

Promotion of European Works online verbindet die ehemaligen MEDIA Förderlinien Online Distribution und Audience Development. Unterstützt werden Projekte zur Bewerbung und Vermarktung von VoD Plattformen, die überwiegend europäische Filme im Angebot haben. Ziel ist es, sowohl die ...

» mehr
"Call me by your name" Sony Pictures, "Thelma" Koch Films, "Die Sch'tis in Paris" Concorde und "Zwei Herren im Anzug" X Verleih
"Call me by your name" Sony Pictures, "Thelma" Koch Films, "Die Sch'tis in Paris" Concorde und "Zwei Herren im Anzug" X Verleih

Neu im Kino: Die MEDIA geförderten Filme im März 2018

Im März starten gleich sechs MEDIA geförderte Filme in den deutschen Kinos, da ist für alle etwas dabei: von sommerlich-leichter Kost über historische Dramen bis hin zum spannenden Dokumentarfilm! Die Liebe im sommerlichen Norditalien, was könnte es schöneres geben, um sich ...

» mehr
Mariya Gabriel, EU-Kommissarin für digitale Wirtschaft und Gesellschaft, beim European Film Forum in Berlin © Cecoforma
Mariya Gabriel, EU-Kommissarin für digitale Wirtschaft und Gesellschaft, beim European Film Forum in Berlin © Cecoforma

Grenzen durch Filme überwinden

Die Zukunft des MEDIA Programms nach 2020 war zentrales Thema des European Film Forum der Europäischen Kommission zur Berlinale. Mariya Gabriel, EU-Kommissarin für digitale Wirtschaft und Gesellschaft, würdigte in ihrer Keynote den hohen Stellenwert der Berlinale für das ...

» mehr
Goldener Bär für den Besten Film: Touch Me Not von Adina Pintilie - Regisseurin und Produzentin Adina Pintilie © Richard Hübner / Berlinale
Goldener Bär für den Besten Film: Touch Me Not von Adina Pintilie - Regisseurin und Produzentin Adina Pintilie © Richard Hübner / Berlinale

Goldener Bär für MEDIA geförderten Film

Große Überraschung bei der Berlinale: Der semidokumentarische Experimentalfilm "Touch Me Not" von Adina Pintilie, der die Spielarten und Grenzen menschlicher Sexualität (FAZ) erforscht, wurde mit der höchsten Auszeichnung geehrt, dem Goldenen Bären für den besten Film. ...

» mehr
"Call Me By Your Name" von Luca Guadagnino (c) Sony Pictures Classics
"Call Me By Your Name" von Luca Guadagnino (c) Sony Pictures Classics

Erfolge für MEDIA bei den BAFTAs 2018

Drei MEDIA geförderte Filme wurden bei der jährlichen Verleihung der British Academy Film and Television Awards (BAFTA) ausgezeichnet.

» mehr

 

News-Archiv

2018

2017

2016

2015

2014