Foto: ® Tobis Film GmbH
Unvergessen: Bruno Ganz als Sigmund Freud in Nikolaus Leytners "Der Trafikant"
Foto: ® Tobis Film GmbH
Unvergessen: Bruno Ganz als Sigmund Freud in Nikolaus Leytners "Der Trafikant"

2,6 Millionen von MEDIA für Weltvertriebe

Hamburg, 10.07.2019 Im letzten Jahr investierten deutsche Sales Agents knapp 600.000 Euro via MEDIA in nicht-nationale Filme. Jetzt vergibt die Europäische Kommission 2,6 Millionen Euro an 29 europäische Firmen, darunter auch an sechs deutsche Unternehmen.

» mehr
Foto (c) Piffl Medien GmbH
"Yuli" von Icíar Bollaín: Eine Reinvestition von Piffl Medien im Rahmen der Automatischen Verleihförderung. Der Film über den kubanischen Balletttänzer Carlos Acosta lief 2018 im Wettbewerb von San Sebastián und wurde von der Jury für "Best Screenplay" ausgezeichnet.
Foto (c) Piffl Medien GmbH
"Yuli" von Icíar Bollaín: Eine Reinvestition von Piffl Medien im Rahmen der Automatischen Verleihförderung. Der Film über den kubanischen Balletttänzer Carlos Acosta lief 2018 im Wettbewerb von San Sebastián und wurde von der Jury für "Best Screenplay" ausgezeichnet.

Creative Europe MEDIA: Aufruf Automatische Verleihförderung

Hamburg, 09.07.2019 Verleiher können ab sofort Anträge für die Automatische Verleihförderung von MEDIA einreichen. Grundlage für die Berechnung der Förderung sind die im Jahr 2018 verkauften Tickets für europäische, nicht-nationale Filme, die ab 2015 fertiggestellt wurden. ...

» mehr
Foto: (c) Amazon 2018 and affiliates
Dauerbrenner Serie: Die Fortsetzung von "Deutschland 86" wurde soeben von MEDIA mit einer halben Million Euro gefördert.
Foto: (c) Amazon 2018 and affiliates
Dauerbrenner Serie: Die Fortsetzung von "Deutschland 86" wurde soeben von MEDIA mit einer halben Million Euro gefördert.

Über 6 Millionen von MEDIA für europäische TV-Projekte

Hamburg, 03.07.2019 Fernsehproduktionen mit einem hohen Anteil an nicht-nationaler Finanzierung können sich zwischen 12,5% und 20% ihres Produktionsbudgets von MEDIA fördern lassen: TV Programming unterstützt aktuell 23 europäisch koproduzierte und kofinanzierte Projekte aus 11 ...

» mehr

Foto (c) Kinostar Filmverleih
"Manou - flieg flink!" Der kleine Mauersegler fliegt mit Rückenwind von MEDIA von Deutschland nach Europa

Foto (c) Kinostar Filmverleih
"Manou - flieg flink!" Der kleine Mauersegler fliegt mit Rückenwind von MEDIA von Deutschland nach Europa

4,6 Millionen für Selektive Verleihförderung von MEDIA

Hamburg, 04.07.2019 MEDIAs Selektive Verleihförderung bringt europäische Filme außerhalb ihres Landes auf die Leinwände. Neu in diesem Jahr: Jeweils ein Weltvertrieb koordiniert eine Gruppe von pro Film, stellt den Förderantrag in Brüssel und verteilt die Mittel an die ...

» mehr
"Ray & Liz" © Rapid Eye Movies
"Ray & Liz" © Rapid Eye Movies

3 MEDIA-geförderte Filme beim LUX Prize 2019 nominiert

"God exists - Her Name is Petrunija", "Invisibles" und "Ray & Liz" sind unter den zehn Nominierten

Im Rahmen des Karlovy Vary International Film Festival wurde die Vorauswahl zum diesjährigen LUX Film Prize des Europäischen Parlaments bekanntgegeben. Aus den zehn Nominierten werden im Juli drei Filme ausgewählt, die dann darum konkurrieren, von den Parlamentariern als Gewinner ...

» mehr
Die Gewinner-des diesjährigen NDR-Preis "Albatross" basiert auf dem Kurzfilm Raju, für den Regisseur Max Zähle und Produzent Stefan Gieren 2011 mit einem Studenten-Oscar in Bronze ausgezeichnet wurden. 2012 war "Raju" für den Kurzfilm-Oscar nominiert. Koproduzent ist Tobias Rosen von Warner Bros.
V.l.n.r.: Claire Armspach, Christian Granderath (NDR), Christiane Siemen (CED Hamburg), Stefan Gieren (The StoryBay), Max Zähle, Helge Albers (FFHSH) und Kerstin Ramcke (Letterbox Filmproduktion)
Die Gewinner-des diesjährigen NDR-Preis "Albatross" basiert auf dem Kurzfilm Raju, für den Regisseur Max Zähle und Produzent Stefan Gieren 2011 mit einem Studenten-Oscar in Bronze ausgezeichnet wurden. 2012 war "Raju" für den Kurzfilm-Oscar nominiert. Koproduzent ist Tobias Rosen von Warner Bros.
V.l.n.r.: Claire Armspach, Christian Granderath (NDR), Christiane Siemen (CED Hamburg), Stefan Gieren (The StoryBay), Max Zähle, Helge Albers (FFHSH) und Kerstin Ramcke (Letterbox Filmproduktion)

Rückblick: Das war SERIES LAB HAMBURG 2019

"Love your protagonists!" Serien in der Entwicklung treffen auf Script-Expertise und Finanzierung

Beim "Series Lab Hamburg" trafen vom 17. bis 19. Juni rund zwanzig europäische Produzent*innen und Autor*innen auf Weltvertriebe, Fernsehsender und Plattformen. Alle 22 Serienteams erhielten Beratung durch international erfahrene Script-Doktoren, die den Teilnehmenden in kleinen ...

» mehr
Photo by Pietro Jeng
Photo by Pietro Jeng

Zwei neue Pilotausschreibungen der EU-Kommission gestartet

Initiativen für "Cultural and Creative Industries" und "Maker's Mobility" werden gesucht

Cultural and Creative Industries
Der Aufruf zum "Pilot project for Cultural and Creative Industries" (EAC-S12-2019) erfolgt im Rahmen des "Jahresarbeitsprogramms für die Umsetzung von Pilotprojekten 2019" der Europäischen Kommission unter dem Pilotaufruf "Finance, Learning, ...

» mehr
© NiKo Film Hannes Hubach
© NiKo Film Hannes Hubach

Neu im Kino: Die MEDIA geförderten Filme im Juli 2019

Sieben neue Filme finden über MEDIA ins Kino

Culture Clash in der Wiener Innenstadt, eine Hamburger Poetry Slammerin, die zur Superheldin wird und Pedro Almodovárs Blick auf die turbulente Biographie eines Regisseurs, die so oder so ähnlich auch die seine sein könnte. Die MEDIA-geförderten Filme im Juli 2019 versprechen ...

» mehr

210.000 Euro MEDIA Projektentwicklung nach Deutschland

Animations-, Dokumentar- und Spielfilmprojekte gefördert

Erfolgsfaktor Koproduktion: 97% der jüngst von MEDIA in der Projektentwicklung geförderten Filmvorhaben sind Koproduktionen auf internationalem Level. Beworben hatten sich im Dezember 2018 knapp 300 Antragsteller*innen aus 31 Ländern, 65 von ihnen werden nun bei der Entwicklung ...

» mehr
Kunst im Film als Kulturaustausch zwischen Europa und China: Der Saal war voll während des Screenings von The Art of Museums auf dem Shanghai International Film & TV Festival. Das chinesische Publikum war vor allem an der innovativen Machart der Dokumentationsreihe mit der Ästhetik von digitaler Kunst interessiert. (c) STVF
Tristan Chytroschek, a&o, als glücklicher Gewinner in Monte Carlo. (c) Tristan Chytroschek
Kunst im Film als Kulturaustausch zwischen Europa und China: Der Saal war voll während des Screenings von The Art of Museums auf dem Shanghai International Film & TV Festival. Das chinesische Publikum war vor allem an der innovativen Machart der Dokumentationsreihe mit der Ästhetik von digitaler Kunst interessiert. (c) STVF
Tristan Chytroschek, a&o, als glücklicher Gewinner in Monte Carlo. (c) Tristan Chytroschek

MEDIA TV-Produktionen gewinnen internationale Preise 2019

In Monte Carlo und Neapel

Im Juni sind gleich zwei MEDIA geförderte Filme bei internationalen Auszeichneungen nominiert und konnten Preise mitnehmen: Die Gebrüder Beetz waren mit der achtteiligen Dokumentationsreihe "The Art of Museums" auf dem Shanghai TV Festival in der Kategorie "Best Documentary" ...

» mehr

 

News-Archiv

2019

2018

2017

2016

2015

2014