European University Film Awards 2019 - Filmvorführung in Hamburg


Die Spannung steigt - wer wird das Rennen um den European University Film Award 2019 machen?
Student*innen aus 25 Ländern schauen derzeit die fünf nominierten Filme: "Als wir tanzten" von Levan Akin (SE/GEO/FR), "Gott existiert, ihr Name ist Petrunya" von Teona Stugar Mitevska (MKD/BE/SI/FR/HR), "Paranza - Der Clan der Kinder" von Claudio Giovannesi (IT), "Porträt einer jungen Frau in Flammen" von Céline Sciamma (FR) und "Systemsprenger" von Nora Fingscheidt (DE). Anfang Dezember treffen sich dann alle in Hamburg, um nach lebhaften Diskussionsrunden einen Siegerfilm zu küren.
Am 5. Dezember wird der Gewinnerfilm in Hamburg gezeigt.

Vorführung des Gewinnerfilms am Donnerstag, 5. Dezember 2019, 19.00 Uhr im Studio Kino, Bernstorffstraße 93-95, 22767 Hamburg
Alle Interessierten sind herzlich willkommen, solange es Plätze gibt.
Anmeldung an den Freundeskreis Filmfest.

www.eufa.org