EAVE Producers Workshop 2020

Bewerben bis 6. September 2019


Der renommierte Produzentenworkshop von EAVE richtet sich an rund 50 ausgewählte Produzent*innen, die international arbeiten und sich ein umfassendes Wissen über Koproduktion in Europa aneignen möchten. Die Bildung eines paneuropäischen Netzwerks ist dabei ein wichtiger Bestandteil des EAVE-Programms.
In den ersten beiden Workshops arbeiten die Teilnehmer*innen in Gruppen zu Themen wie Skriptanalyse, Entwicklung und Produktion, Finanzierung, Rechte, Marketing, Pitching und mehr.
Im dritten Workshop werden die Projekte internationalen Redakteur*innen, World Sales und anderen Entscheidungsträger*innen vorgestellt.

Bewerben können sich Produzent*innen mit und ohne Projekt, und auch andere Bereiche der Filmindustrie, wie Vertreter*innen von Redaktionen, Festivals und Märkten, sind herzlich willkommen. Ebenfalls können Interessierte aus Nicht-EU-Ländern teilnehmen, allerdings zu einem höheren Preis.

Termine: 6. bis 13. März 2020 in Luxemburg, 8. bis 15. Juni 2020 in Galway, Irland; 19. bis 26. Oktober 2020 in Rijeka/Opatija in Kroatien
Kosten: 3.000 Euro mit Projekt, 2.000 Euro ohne Projekt
Bewerben bis 6. September 2019

Weitere Informationen hier.