TorinoFilmLab SeriesLab 2020

Bewerbungen bis zum 9. Juli 2019


Das SeriesLab von Torino Film Lab richtet sich an europäische Drehbuchautor*innen und Regisseur*innen, die an einer TV-Serie im frühen Entwicklungsstadium arbeiten. An drei viertägigen Workshops im Dezember 2019, Februar 2020 und März 2020 werden in Zusammenarbeit mit Tutor*innen, Dramaturg*innen, Redakteur*innen und Produzent*innen die Serienkonzepte, die bis dahin unveröffentlicht sein müssen, weiter entwickelt.

Insgesamt werden neun Projekte ausgewählt, die im Rahmen des Programms das Treatment einer Pilotfolge sowie eine Mini-Bible/Konzeptpräsentation des Projekts erstellen und diese schließlich vor Key Playern der internationalen TV Branche im Rahmen des "European Project and Talent Forum" beim Series Mania Festival in Lille präsentieren.

Termine:
1. Workshop: Dezember 2019 (Irland)
2. Workshop: Februar 2020 (TBD)
3. Workshop: März 2020, während des Series Mania Festivals in Lille, Frankreich
Kosten: 3.000 Euro pro Team (1 oder 2 Teilnehmende)
Bewerbungen bis zum 9. Juli 2019

Mehr Informationen hier