Fünf herausragende Projekte europäischer Architektur

Die Finalisten des Mies van der Rohe Award 2019


Das Auditorium und Kongresszentrum im spanischen Plasencia ist eines der Werke im Finale des Mies van der Rohe Award 2019, Foto: IWAN BAAN2
Das Auditorium und Kongresszentrum im spanischen Plasencia ist eines der Werke im Finale des Mies van der Rohe Award 2019, Foto: IWAN BAAN2

Fast 400 Werke aus der Architektur hatten sich bis Anfang Dezember letzten Jahres um den Mies van der Rohe Award 2019 beworben, die größte Gruppe bilden Gebäude mit kulturellen Einrichtungen, aber es sind auch viel Wohnung- und Bildungseinrichtungen in der Vorauswahl. Nominiert wurden die Arbeiten von nationalen Architekturverbänden in ganz Europa. In die engere Auswahl schafften es 40 Werke, im Finale um den Preis sind nun fünf herausragende Projekte europäischer Architektur der Gegenwart, darunter ist auch ein deutsches Projekt: der Lobe Block in Berlin. Die Preisverleihung findet am 7. Mai im Mies van der Rohe Pavillon in Barcellona statt.

- PC CARITAS in Melle, Belgien, der Architekten de vylder vinck und taillieu;
- Plasencia Auditorium und Congess Centre in Plascencia, Spanien, des Architekturbüros Selgasceno;
- Skanderberg Square in Tirana, Albanien, des Architekturbüros 51N4E;
- Terrassenhaus Berlin / Lobe Block des Architekturbüros Brandluber + Emde, Burlon, und Muck Petzet;
- Transformation of 530 dwellings - Grand Parc Bordeaux, Bordeaux, Frankreich, des Architekturbüros Lacaton & Vassal

Ende April wird der Name des Preisträgers 2019 bekannt gegeben. Zwischen dem 7. und dem 9. Mai werden die Projekte der 4 Finalisten, des Gewinners und des ausgezeichneten Nachwuchsarchitekten bei den EU Mies Architecture Days in Barcelona dem Publikum in einer öffentlichen Ausstellung vorgestellt. Zu öffentlichen Besichtigungen und Führungen laden die Gebäude zwischen dem 9. und dem 19. Mai ein.

Die Preisverleihung findet am 7. Mai 2019 im Mies van der Rohe-Pavillon in Barcelona statt, begleitet von mehreren öffentlichen Veranstaltungen und Tagungen für Architekten. Alle ausgewählten Projekte werden zudem in einem Katalog vorgestellt. Die abendliche Gala zur Verleihung des Awards 2019 ist öffentlich.

eumiesaward.com

ec.europa.eu