Neu im Kino: Die MEDIA geförderten Filme im Dezember 2018


"Astrid" von Pernille Fischer Christensen im Verleih von DCM, ab dem 6.12. in den Kinos. Fischer Christensen: "Mein Film über die Jugend von Astrid Lindgren ist eine persönliche Hommage an eine der großartigsten Künstlerinnen Skandinaviens. Eine Liebeserklärung an eine Frau, die mit ihrer starken Persönlichkeit die herrschenden Normen von Geschlecht und Religion ihrer Gesellschaft gesprengt hat."
"Astrid" von Pernille Fischer Christensen im Verleih von DCM, ab dem 6.12. in den Kinos. Fischer Christensen: "Mein Film über die Jugend von Astrid Lindgren ist eine persönliche Hommage an eine der großartigsten Künstlerinnen Skandinaviens. Eine Liebeserklärung an eine Frau, die mit ihrer starken Persönlichkeit die herrschenden Normen von Geschlecht und Religion ihrer Gesellschaft gesprengt hat."

Winterzeit - Kinozeit: der Dezember beschert uns jede Menge Filmstarts, vor allem mit starken Frauen: "Astrid" zeigt einen Ausschnitt aus dem bewegten Leben der beliebten Kinderbuchautorin, in "Gegen den Strom" führt Halla einen heimlichen Ein-Frau-Krieg gegen die nationale Aluminiumindustrie. "Die Schneiderin der Träume" erzählt die Geschichte der willensstarken jungen Witwe Ratna, die sich als Dienstmädchen in wohlhabendem Hause verdingt, und "Mary Shelley" ist "die Frau, die Frankenstein erschuf". Auch Freund*innen des Thrillers kommen nicht zu kurz: Um die Jungfrau Maria geht es in "L'apparition - die Erscheinung", in "Climax" mutiert der Aufenthalt einer Tanzgruppe in einem abgelegenen Übungszentrum zu einem wahren Höllentrip, und "Birds of Passage" führt uns in die Welt von Drogen, Geld und Macht im ländlichen Kolumbien der 70er Jahre. Altmeister Carlos Saura stellt uns in seinem Dokumentarfilm den spanischen Tanz "Jota" vor, und zum Schluss noch was für's Herz: "Die Poesie der Liebe" erzählt die Geschichte der einen großen Liebe im Paris der 70er Jahre … einer Liebe wie eine Urgewalt im Laufe der Zeit.

Dezember 2018
von Pernille Fischer Christensen, DCM, 6.12.
"Climax" von Gaspar Noé, Alamode, 6.12.
"Jota" von Carlos Saura, Cine Global, 6.12.

"Gegen den Strom"
von Benedikt Erlingsson, Pandora, 13.12.
"L'apparition - Die Erscheinung" von Xavier Giannoli, Filmperlen, 13.12.
"Birds of Passage" von Cristina Gallego und Ciro Guerra, MFA, 20.12.
"Die Poesie der Liebe" von Nicolas Bedos, Temperclayfilm, 20.12.
"Die Schneiderin der Träume" von Rohena Gera, Neue Visionen, 20.12.
"Mary Shelley" von Haifaa Al Mansour, Prokino, 27.12.

www.creative-europe-desk.de