Kino Europa in München 2019

Filmreihe mit aktuellen europäischen Filmen in München


Die Filmreihe Kino Europa stellt die Vielfalt und Qualität des europäischen Kinos vor, die nicht zuletzt auch durch europäische Förderungen ermöglicht wird: Die Programme Creative Europe MEDIA und Eurimages unterstützen den europäischen Film seit über 25 Jahren mit großen Erfolg dabei, auch international konkurrieren zu können. Die Gegenwart und Zukunft der europäischen Filmkunst ist das Thema der Filmgespräche mit den Filmschaffenden und Expertinnen und Experten.

Die Reihe ist eine Veranstaltung des europe direct Informationszentrums München & Oberbayern, ein EU-gefördertes Projekt des Referats für Arbeit und Wirtschaft, in Kooperation mit der Münchner Stadtbibliothen, in Zusammenarbeit mit dem Creative Europe Desk München, Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments in München und der Petra-Kelly-Stiftung.

Die Filme werden im Carl-Amery-Saal, Gasteig gezeigt.
Eintritt frei!: Eintrittskarten kostenfrei bei München Ticket 14 Tage im Voraus erhältlich.

Montag, 28. Januar 2019 | 19.00 Uhr
Die Maske | Twarz


Der Metal-Fan Jacek gilt in seiner polnischen Provinzstadt als Außenseiter. Er und seine Freundin träumen von einem Neuanfang in London. Dafür arbeitet er als Bauarbeiter bei der Errichtung der größten Christus-Statue der Welt, die in der Nähe gebaut wird. Als er beim Arbeitsunfall schwer verletzt sich einer innovativen Gesichtstransplantation unterzieht, wird er anfangs in der Öffentlichkeit gefeiert. Nicht so von seiner Familie und Freundin, die in ihn einen Fremden sehen. Großer Preis der Jury bei der Berlinale 2018.
PL 2018, Drama, FSK 16, 91 Min., OmU, Regie: Malgorzata Szumowska
Im Anschluss: Filmgespräch (tba)

Weitere Informationen: www.muenchen.de