ANIDOX:LAB 2019

Bewerben bis zum 11. November 2018


"The crossing love" (c) Anidox
"The crossing love" (c) Anidox

Anidox ist ein Workshop für Regisseure und Produzenten, der explizit das Genre des animierten Dokumentarfilms thematisiert. Der Kurs versteht sich als Laboratorium in dem Dokumentar- und Animationsfilmschaffende zusammen kommen. Das Seminar steht auch Interessenten mit einem Multimediaprojekt offen. Innerhalb von drei Seminaren entwickeln die Teilnehmer ein Pitch Kit sowie einen Trailer.

Modul 1: "Introduction to Animated documentary, technology, techniques and forming new collaborations".
Modul 2: "Project Development - Visual storytelling and New Documentary Filmmaking practices".
Modul 3: Creative Workshop: 'Hands-on' VIZ LAB and pitching session
Termine: Modul 1: 27. Februar bis 1. März 2019, The Film workshop, Malmö, Schweden; Modul 2: 14. bis 16. Mai 2019,The Danish Film institute, Kopenhagen, Dänemark; Modul 3: 12. bis 16. August 2019, The Animation Workshop, Viborg, Dänemark.
Kosten: 500 Euro
Bewerben bis zum 11. November 2018

Weitere Informationen: anidox.com