Neuer EU-Preis: Music Moves Europe Talent Awards

Die Nominierungen sind im Rahmen des Reeperbahn Festivals 2018 bekannt gegeben worden


2018_sigrid_photo-ben-houdijk_hr-4
2018_sigrid_photo-ben-houdijk_hr-4

Die Music Moves Europe Talent Awards sind die neue Auszeichnung der Europäischen Union für populäre und moderne Musik, die von Eurosonic Noorderslag (ESNS) in Zusammenarbeit mit dem Reeperbahn Festival und diversen Verbänden der europäischen Musikindustrie vergeben wird. Der Preis wird an Künstler verliehen, die für den europäischen Sound von heute und morgen stehen. Diese einzigartige Allianz aus Partnern der Musikindustrie will neue Musiktalente aus Europa fördern und auszeichnen und so deren internationale Karriere aufbauen und in Gang bringen.

Die ausgewählten Kandidaten und das Thema Neue Europäische Musik als solches sind am Freitag, dem 21. September, in zwei außergewöhnlichen Shows während des Reeperbahn Festivals in Hamburg vorgestellt worden. Die zwölf Gewinner der Music Moves Europe Talent Awards werden im November bekanntgegeben und am Mittwoch, dem 16. Jan. 2019, im Rahmen einer Preisverleihung beim ESNS in Groningen, in den Niederlanden ausgezeichnet.

Die Nominierung erfolgt durch Verfolgung der European Border Breakers Charts, die Streaming-Zahlen, die Ergebnisse des European Talent Exchange Programme (ETEP) und Empfehlung der Musikexportagenturen sowie der am Preis beteiligten Partner. Die Gewinner erhalten Live-Gigs, ein individuelles Trainingsprogramm und finanzielle Unterstützung für Touren und Werbeaktionen.

Die jährlich stattfindenden Music Moves Europe Talent Awards werden vom Creative-Europe-Programm der Europäischen Kommission mitgefördert.

www.reeperbahnfestival.com