Kooperationen unter Film Festivals

4. Mai 2018 im Rahmen der 64. Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen (3.-8. Mai 2018)


Welche Herausforderungen und Möglichkeiten bergen Kooperationen zwischen Festivals? Inwiefern können sie zur Publikumsgewinnung beitragen, und wie lässt sich die individuelle Identität als Teil eines Netzwerkes wahren? Mit diesen Fragen befasst sich die Podiumsdiskussion "Kooperationen unter Film Festivals - der neue Schlüssel zum Erfolg" der 64. Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen (3. bis 8. Mai 2018).

Mit dabei sind Maike Mia Höhne (Kuratorin Berlinale Shorts), Philippe Clivaz (Generalsekretär Festival Visions du Réel, Nyon) und Søren Steen Poulsen (Geschäftsführer Nordisk Panorama Film Festival). Moderiert wird die Diskussion von Tanja C. Krainhöfer (FILMFESTIVAL.STUDIEN).

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Creative Europe Desk NRW statt.

Termin: 4. Mai 2018, 10.00-12.00 Uhr, Festival Space Kurzfilmtage Oberhausen.

Weitere Informationen: www.kurzfilmtage.de