EFP mit "Opening Doors" in Busan

6. bis 15. Oktober 2017, Busan, Südkorea


Die schweizerisch-französische Koproduktion ALOYS von Tobias Nölle ist einer von 15 europäischen Filmen, der in Busan vorgestellt wird.
Die schweizerisch-französische Koproduktion ALOYS von Tobias Nölle ist einer von 15 europäischen Filmen, der in Busan vorgestellt wird.

Mit "Opening Doors" dockt EFP (European Film Promotion) jedes Jahr im Oktober beim Busan International Film Festival an und stellt dem südkoreanischen Publikum europäische Filme vor. Eine Delegation von 15 Regisseuren reist zum Asian Film Market, der vom 14. bis 17. Oktober in Busan stattfindet, um ihre Filme vorzustellen und sie mit dem Publikum zu diskutieren. Darunter sind auch MEDIA geförderte Filme wie ALOYS (CH/FR) von Tobias Nölle oder UNITED STATES OF LOVE (PL/SE) von Tomasz Wasilewski. .

EFP bietet zudem wieder das "European Umbrella Office" an und unterstützt den Vertrieb von europäischen Filmen durch Film Sales Support (FSS). In diesem Jahr haben sich 36 Weltvertriebe für den EFP Umbrella registriert.

Termine:

6. bis 15. Oktober 2017, Busan International Film Festival
8. bis 11. Oktober 2017, Asian Film Market

Weitere Informationen hier