Anidox:Lab 2018


Anidox ist ein Workshop für Regisseure und Produzenten, der explizit das Genre des animierten Dokumentarfilms thematisiert. Das Seminar steht auch Interessenten mit einem Multimediaprojekt offen. Innerhalb von drei Seminaren entwickeln die Teilnehmer ein Pitch Kit sowie einen Trailer. Ausgewählte Projekte können an den CPH:DOX und Nordic Panorama Festivals.

Auch in diesem Jahr gibt es außerdem wieder Anidox: Residency, ein Programm, das die Produktion von animierten Kurzdokumentarfilmen unterstützt. Die ausgewählten Projekte bekommen einen Zuschuss sowie eine Residenz beim The Open Workshop in Viborg, Dänemark.

Termine: mehrere Termine 2017 (tba)
Kosten: 500 Euro
Anmeldeschluss: 1. November 2017

Weitere Informationen hier