Umfrage des European Creative Hubs Network


Unter Leitung des British Council sollen im Rahmen des zweijährigen Projekts "European Creative Hubs Network" die Vernetzung und Zusammenarbeit bestehender creative hubs in Europa gefördert werden. "Creative Hubs", auch Co-working Spaces genannt, sind wirtschaftliche und organisatorische Infrastrukturen, in denen Räumlichkeiten für das Netzwerken innerhalb der Kultur- und Kreativbranche zur Verfügung stehen. Ziel ist es, dadurch Synergien sowie neue Arbeits- und Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Das Projekt wird im sektorübergreifenden Bereich von KREATIVES EUROPA gefördert und lanciert nun das Creative Hubs Barometer. Diese Umfrage soll zukünftig jedes Jahr durchgeführt werden, um einen Überblick über die Gemeinschaft der europäischen Creative Hubs zu erhalten. Somit soll sie den Creative Hubs als Grundlage für den Austausch neuer Ideen und Trends sowie für die Entwicklung gemeinsamer Strategien dienen. Die Ergebnisse der ersten Studie werden Ende Januar in Brüssel vorgestellt. Aktive Creative Hubs sind aufgefordert, sich noch bis zum 29. September am Barometer zu beteiligen.

creativehubs.eu