European Series Day in Köln

Die Serie "Liar" mit Ioan Gruffudd als Andrew und Joanne Froggatt als Laura © Two Brothers Pictures & all3media International
Die Serie "Liar" mit Ioan Gruffudd als Andrew und Joanne Froggatt als Laura © Two Brothers Pictures & all3media International

Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr findet im Rahmen des Film Festival Cologne der European Series Day statt. Im Fokus stehen innovative Serienformate und Auswertungsmöglichkeiten. Veranstalter sind das Film Festival Cologne, der Creative Europe Desk NRW, die ifs internationale filmschule köln und die Film- und Medienstiftung NRW.

Über die Zukunft des seriellen Produzierens spricht Pascale Breton, u.a. Produzent der Netflix-Serie "Marseille" (Federation Entertainment, Paris). Als Koproduzent und Weltvertrieb arbeitet Federation mit rund 40 Produktionsfirmen an der Entwicklung von über 80 Serienprojekten. Mit dabei sind außerdem Nicola Lusuardi, Script Consultant der italienischen Erfolgsserie "Gomorrha", und das Autorenteam Harry und Jack Williams ("Liar"). Zudem geht es um die neuen Serienangebote der Telekom und die Auswertungsmöglichkeiten auf neuen Streamingportalen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Anmeldung bis zum 27. September.
Termin: 2. Oktober, 15 Uhr, Filmforum im Museum Ludwig, Köln

Das Programm in der Übersicht: www.filmstiftung.de