Trans Atlantic Partners Industry Meetings

Anlässlich des zweiteiligen Fortbildungs- und Vernetzungsprogramms "Trans Atlantic Partners" (TAP) des Erich Pommer Instituts (EPI) lädt der Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg gemeinsam mit dem EPI zu "Industry Meetings" mit Produzenten aus USA, Kanada und Europa ein. In One to One Meetings in Berlin können Produzent*innen aus der Region Berlin-Brandenburg sowie Mitteldeutschland eine Vielfalt von Fiction-Projekten kennenlernen und Kontakte mit erfahrenen Produzenten knüpfen.

Im Mittelpunkt von "Trans Atlantic Partners" steht das Produzieren und Koproduzieren zwischen Partnern aus Europa, Kanada und den USA. Das u.a. von Creative Europe MEDIA und Telefilm Canada unterstützte Programm richtet sich an erfahrene Kino- und Fernsehproduzenten aus den genannten Länder und findet in zwei Modulen statt, dem "European Module" vom 21. bis 24. Juni 2017 in Berlin und dem "Canadian Module" vom 12. bis 17. September 2017 in Halifax, Kanada.

Termin: 23. Juni 2017, Berlin
In diesem Jahr kommen 28 erfahrene Independent-Produzentinnen und -Produzenten aus ganz Europa, Kanada und den USA sowie aus Indien ab 21. Juni in Berlin und Halifax, Kanada (September 2017), zusammen, um ihre eingereichten TV-Serien und Spielfilmprojekte gemeinsam weiterzuentwickeln.

Expertinnen und Experten 2017:
Nathalie Clermont, Director of Program Management, Canada Media Fund, Canada
Ken Dhaliwal, Attorney, Partner, Dentons, Canada
Ilann Girard, Producer I ANNA, LEBANON, GOODBYE BAFANA, Arsam International, France
Malte Grunert, Producer, A MOST WANTED MAN, LAND OF MINE, Amusement Park Film, Germany
Lars Hermann, Deputy Head of Drama, DR Drama, Denmark
Phyllis Laing, Producer ALOFT, KEYHOLE, HEAVEN IS FOR REAL, Buffalo Gal Pictures, Canada
Kai May, Attorney, Partner, Unverzagt von Have, Germany
Mike Ryan, Producer JUNEBUG, A CRITICALLY ENDANGERED SPECIES, Greyshack Films, USA
Julia Sereny, Producer RANSOM (TV Series), EP RIFTWORLD CHRONICLES (TV Series), Sienna Films, Canada


Aus Deutschland nehmen in diesem Jahr Esther Friedrich, MovieBrats Pictures GmbH und Anja Wedell, Producer, Czar Film GmbH teil.

Anmeldungen bitte bis 6. Juni 2017 unter: goo.gl

Weitere Informationen unter www.epi.media