FUTURE FRAMES: EFP in Karlovy Vary

Unter dem Titel "Future Frames" stellt EFP European Film Promotion auch in diesem Jahr auf dem Karlovy Vary International Filmfestival (KVIFF) wieder zehn Filmhochschulstudenten und -absolventen der Presse und Branche vor. Die Initiative will ein größeres Bewusstsein für aufstrebende Talente und das junge europäische Kino herstellen.

Die Absolventen und Studenten werden von den EFP-Mitgliedsländern ausgewählt, in diesem Jahr kommen die Regisseure aus Tschechien, Finnland, Georgien, Island, Lettland, Niederlande, Rumänien, Slovakei, Slowenien und Schweden.
Karlovy Vary ist bekannt als "hub for young cinema" und damit die ideale Plattform für die jungen europäischen Talente, so European Film Promotion.

Termin: 30. Juni bis 8. Juli 2017 in Karlovy Vary

Die Liste aller Regisseure und weitere Informationen zu den Filmen: www.efp-online.com