Neu im Kino: Die MEDIA geförderten Filme im Mai 2017


Nocturama von Bertrand Bonello (c) Real Fiction Filmverleih
Nocturama von Bertrand Bonello (c) Real Fiction Filmverleih

Der Monat Mai steht ganz im Zeichen des Festival de Cannes, aber auch in den Kinos starten neue Filme, die es zu entdecken lohnt: In dem Dokumentarfilm "Beuys", der seine Weltpremiere bei der Berlinale im Februar feierte, portraitiert Andreas Veiel den berühmten deutschen Aktionskünstler, Bildhauer, Zeichner und Kunsttheoretiker Joseph Beuys, der in den 1960er Jahren zu einer Schlüsselfigur der Kulturrevolte in Deutschland wurde.

Mit "Rückkehr nach Montauk" läuft zudem ein Film von Altmeister Volker Schlöndorff nach einer berühmten Erzählung von Max Frisch an. Das Drama erzählt von einem älteren Schriftsteller, dargestellt von Stellan Skarsgård, der nach Jahren seine frühere Geliebte (Nina Hoss) in New York wiedertrifft.

Weitere Filme mit Kinostart im Mai:
"Das Ende ist erst der Anfang" von Bouli Lanners, NFP, 11.05.
"Nocturama" von Bertrand Bonello, Real Fiction, 18.05.
"Der Effekt des Wassers" von Solveig Anspach, Jean-Luc Gaget, Arsenal Filmverleih, 25.05.

creative-europe-desk.de